• Auf die Fans ist wiedermal Verlass: 1.500 werden im Grünwalder Stadion dabei sein. (c) Ralph Köhler/ Archiv

1.500 Fans unterstützen FSV Zwickau bei 1860 München

Zuletzt aktualisiert:

Der FSV Zwickau spielt am Samstag zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte gegen 1860 München. Rund 1.500 Fans haben sich auf den Weg gemacht, um die Rot-Weißen im legendären Stadion an der Grünwalder Straße zu unterstützen.

Trainer Joe Enochs hat bis auf die Langzeitverletzten alle Spieler an Bord. "Die 60er spielen eine Mischung aus Dreier- und Viererkette. Darauf haben wir im Training hingearbeitet", so der Coach. Er setze aber weiter auf gefährliche Standards.

Anstoß in München ist 14 Uhr. Danach beteiligen sich beide Teams an einem einminütigen Protest gegen den DFB, indem sie eine Minute den Ball ruhen lassen. Sie fordern eine Rückkehr zu drei Absteigern und den Erhalt der eingleisigen 3. Liga.

Audio:

Joe Enochs sagt über die Löwen