A 72, Anschlussstelle Plauen Süd: Güllealarm an Autobahnab..

Zuletzt aktualisiert:

A 72, Anschlussstelle Plauen Süd: Güllealarm an Autobahnabfahrt

Ausgewählte Meldung

Güllealarm an Autobahnabfahrt

Zeit: 21.06.2022, 17:00 Uhr

Ort: A 72, Anschlussstelle Plauen Süd

Ein Gülletransporter verlor an der Anschlussstelle Plauen Süd einige Liter Ladung.

Ein Unbekannter war am Dienstagabend mit einem Gülletransporter auf der Autobahn 72 in Fahrtrichtung Leipzig unterwegs. An der Anschlussstelle Plauen Süd verließ er die Autobahn und bog am Übergang zur B 92 nach links ab. An der Einmündung verlor er aus ungeklärter Ursache seine Ladung. Die Gülle verteilte sich auf einer Fläche von 40 mal 2 Metern.

Als er dies bemerkte, bog er nach links Richtung Oelsnitz ab und schloss vermutlich das Auslassventil. Dann setzte er seine Fahrt fort, ohne sich um die Absicherung der Verschmutzung zu kümmern und die zuständige Behörde zu informieren. Glücklicherweise ist in der Folge niemand zu Schaden gekommen. Die Polizei hat nun Ermittlungen wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr aufgenommen und bittet in diesem Zusammenhang um Zeugenhinweise.

Wem ist der Gülletransport im Bereich der Anschlussstelle Plauen Süd oder bereits zuvor auf der Autobahn aufgefallen? Wer kann Angaben zum unbekannten Fahrzeugführer machen? Um sachdienliche Hinweise bittet die Verkehrspolizeiinspektion unter der Telefonnummer 03765 500. (kh) -inkl. Bildmaterial-

Vogtlandkreis

E-Bike gestohlen

Zeit: 21.06.2022, 18:00 Uhr bis 22:30 Uhr

Ort: Plauen

Diebe hatten es in der Plauener Altstadt auf ein E-Bike abgesehen.

Dienstagabend entwendeten Unbekannte ein blau-graues E-Bike der Marke Flyer. Das Zweirad war vor einem Restaurant am Unteren Graben abgestellt und mit einem Kettenschloss gegen Diebstahl gesichert. Der Wert des E-Bikes liegt bei rund 6.000 Euro.

Wem ist das E-Bike seither irgendwo aufgefallen? Zeugen werden gebeten, sich im Polizeirevier in Plauen unter der Telefonnummer 0341 140 zu melden. (kh)

Verkehrsunfallflucht

Zeit: 21.06.2022, 13:30 Uhr bis 15:00 Uhr

Ort: Plauen

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise zu einer Unfallflucht in der Altstadt.

Ein Mann parkte seinen schwarzen VW-Transporter am Dienstagnachmittag auf einem Parkplatz an der Endestraße. Als er seine Fahrt fortsetzen wollte, musste er Beschädigungen auf der rechten Fahrzeugseite feststellen. Verursacht wurden diese vermutlich beim Ein- oder Ausparken durch ein weiteres Fahrzeug. Die Kosten für die Instandsetzung wurden auf etwa 4.000 Euro geschätzt. 

Haben Sie Personen oder Fahrzeuge an der Örtlichkeit oder in der näheren Umgebung beobachtet, die mit der Tat in Verbindung stehen könnten? Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Plauen unter der Telefonnummer 03741 140 entgegen. (pg/kh)

Stromkasten beschädigt

Zeit: 20.06.2022, 14:00 Uhr, bis 21.06.2022, 10:30 Uhr

Ort: Plauen, OT Dobenau

Im Plauener Ortsteil Dobenau hinterließen Unbekannte Schaden an einem Stromkasten.

Im Zeitraum zwischen Montagnachmittag und Dienstagmorgen beschädigten unbekannte Täter einen an der Theaterstraße installierten Stromkasten eines Energieversorgers. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 3.000 Euro.

Haben Sie Personen beobachtet, die sich an dem Stromkasten zu schaffen machten? Zeugen werden gebeten, sich im Polizeirevier in Plauen unter der Telefonnummer 03741 140 zu melden. (kh)

E-Roller entwendet

Zeit: 20.06.2022, 15:00 Uhr, bis 21.06.2022, 11:00 Uhr

Ort: Pausa-Mühltroff

In Pausa-Mühltroff ließen Diebe einen E-Roller mitgehen.

Unbekannte Täter entwendeten zwischen Montagnachmittag und Dienstagvormittag einen schwarzen E-Roller. Das Fahrzeug war an der Paul-Scharf-Straße auf Höhe des Hausgrundstücks 10 abgestellt. Der Wert des Rollers wurde auf etwa 1.000 Euro geschätzt.

Wer hat Personen gesehen, die den Roller entwendet haben oder kann Angaben zum Verbleib des Diebesguts machen? Hinweise nimmt das Polizeirevier in Plauen unter der Telefonnummer 03741 140 entgegen. (kh)

Vorsicht vor Dieben auf Parkplätzen

Zeit: 20.06.2022, 15:15 Uhr

Ort: Reichenbach

Unbekannte entwendeten ein Portemonnaie aus einem unverschlossenen Fahrzeug.

Nachdem eine 26-Jährige am Montagnachmittag im Kaufland an der Zwickauer Straße einkaufte, verstaute sie die Waren im Kofferraum ihres Fahrzeugs, was sie in der Tiefgarage geparkt hatte. Als sie den Einkaufswagen wegbrachte, verlor sie ihr Fahrzeug für einen Moment aus dem Blickfeld. Ein Dieb nutzte die Gelegenheit und entwendete aus dem unverschlossenen Pkw ihre Geldbörse, die sich in der Handtasche auf dem Beifahrersitz befand. Es entstand ein Stehlschaden von rund 300 Euro. 

Aus diesem Anlass weisen wir erneut eindringlich darauf hin: Lassen Sie Ihr Fahrzeug in keinem Fall unverschlossen stehen, auch nicht für einen kurzen Moment. Zeugen, die Angaben zum Diebstahl machen können, werden gebeten, sich im Polizeirevier Auerbach-Klingenthal zu melden, Telefon: 03744 2550. (kh)

Landkreis Zwickau

Krad mitgenommen

Zeit: 21.06.2022, 21:00 Uhr

Ort: Zwickau

Eine Probefahrt endete mit einer Anzeige wegen Betrugs.

Über eine Onlineplattform wollte ein 18-Jähriger ein Leichtkraftrad der Marke KSR für 2.200 Euro verkaufen und empfing am Dienstagabend einen Kaufinteressenten, der eine Probefahrt mit dem Krad unternehmen wollte. Der 18-Jährige fotografierte den Personalausweis des potenziellen Käufers und gab ihm die Schlüssel. Als der Interessent nach einer Stunde noch nicht zurückgekehrt war und auf Anrufe nicht reagierte, informierte der junge Mann die Zwickauer Polizei, die eine Fahndung nach dem Krad auslöste.

Am frühen Mittwochmorgen meldeten sich im Polizeirevier Zwickau Kollegen einer hessischen Polizeiautobahnstation: Auf der Autobahn 5 nahe Alsfeld hatten sie sowohl das Krad als auch einen 24-jährigen Deutschen festgestellt, der bei der Befragung nach dem Krad zunehmend in Erklärungsnot geriet. Gegen ihn wird nun wegen Betrugs ermittelt, das Leichtkraftrad wird zu seinem Besitzer zurückgebracht. (al)

Unfallflucht nach Parkrempler

Zeit: 21.06.2022, 13:15 Uhr bis 16:45 Uhr

Ort: Zwickau

In der Innenstadt kam ein Unfallbeteiligter seinen Pflichten nicht nach.

Eine unbekannte Person streifte mit ihrem Auto am Dienstagnachmittag einen roten Fiat 500, der auf dem Parkplatz einer Seniorenresidenz an der Schillerstraße geparkt war. Obwohl dabei ein Sachschaden in Höhe von rund 1.000 Euro entstand, kümmerte sich der Verursacher nicht um dessen Regulierung.

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, im Polizeirevier Zwickau unter der Telefonnummer 0375 44580 anzurufen. (al)

E-Bike gestohlen

Zeit: 18.06.2022, 13:00 Uhr, bis 21.06.2022, 16:20 Uhr

Ort: Mülsen, OT Thurm

Unbekannte Täter brachen ein Kellerabteil auf.

Zwischen Samstagmittag und Dienstagnachmittag verschwand ein E-Bike aus einem Kellerabteil eines Mehrfamilienhauses am Außenring. Das blaue Modell Contessa Aspect der Marke Scott ist rund 2.800 Euro wert.

Haben Sie vor oder während der Tatzeit Personen bemerkt, die mit dem Diebstahl in Verbindung stehen könnten oder haben Sie das E-Bike seither irgendwo gesehen? Bitte melden Sie sich unter der Telefonnummer 0375 44580 im Polizeirevier Zwickau. (al)

In die Leitplanke gefahren

Zeit: 21.06.2022, 09:55 Uhr

Ort: Dennheritz

Ein Unfall auf der B 93 endete glücklicherweise nur mit Blechschaden.

Dienstagvormittag kam ein 58-Jähriger mit seinem BMW von der B 93 / Lauenheiner Straße ab, auf der er in Richtung Zwickau gefahren war. Er prallte mit seinem Auto gegen die Leitplanke und blieb dabei zum Glück unverletzt. Insgesamt entstand Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro, der BMW war nicht mehr fahrbereit. (al)

Räuberischer Diebstahl

Zeit: 21.06.2022, gegen 18:30 Uhr

Ort: Glauchau

Die Glauchauer Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Ein unbekannter Täter packte sich am Dienstagabend im Aldi-Markt an der Grenayer Straße diverse Grillutensilien in seinen blauen Rucksack und wollte den Markt ohne zu bezahlen verlassen. Die Mitarbeiterin versuchte, den Mann aufzuhalten und wurde von dem Täter mit dem Einkaufswagen weggestoßen. Danach flüchtete er mit einem Fahrrad in unbekannte Richtung.

Der Unbekannte ist schätzungsweise 40 Jahre alt, 1,75 Meter groß und hat graublonde Haare. Er trug einen blauen Jogginganzug. 

Haben Sie die Person an der Örtlichkeit oder in der näheren Umgebung beobachtet und können Hinweise auf seine Identität geben? Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Glauchauunter der Telefonnummer 03763 640 entgegen. (pg/al)

Bildmaterial zur

Verschmutzung Anschlussstelle Plauen Süd

Download: 

Dateigr&oumlße: 1798.86 KBytes

Verschmutzung Anschlussstelle Plauen Süd

Download: 

Dateigr&oumlße: 1618.15 KBytes

Quelle: www.polizei.sachsen.de/de/MI_2022_90589.htm