A72/Weißensand: zwei Schwerverletzte nach einem Verkehrsunf..

Zuletzt aktualisiert:

A72/Weißensand: zwei Schwerverletzte nach einem Verkehrsunfall

Vogtlandkreis

Mountainbike gestohlen Zeugen gesucht

Zeit: 03.06.2022 11:45 Uhr 12:30 Uhr

Ort: Pöhl, OT Möschwitz

Unbekannte Täter entwendeten ein Moutainbike im Wert von 4.030 Euro.

Im oben genannten Zeitraum wurde ein gesichert abgestelltes Mountainbike der Marke Cannondale vor dem Imbissbereich entwendet. Das Mountainbike ist neongrün/schwarz, vollgefedert und mit Scheibenbremsen versehen.

Wer den Diebstahl beobachtet hat oder Hinweise zum Täter geben kann, wird gebeten, sich beim Polizeirevier Plauen unter 03741/140 zu melden. (sh)

 

Kind bei Verkehrsunfall schwer verletzt

 

Zeit: 03.06.2022, gegen 17 Uhr

Ort : Muldenhammer, OT Tannenbergsthal

Freitagnachmittag fuhr eine 20-Jährige (deutsch) mit einem VW auf der Klingenthaler Straße in Richtung Klingenthal. Auf Höhe der Karl-Marx-Straße betrat plötzlich eine 7-Jährige vor dem Polo die Fahrbahn, wurde von der Fahrzeugfront erfasst und auf die Straße geschleudert. Ein Rettungswagen brachte das schwerverletzte Mädchen in ein Krankenhaus. Am Pkw entstand ein Schaden von 50 Euro. Die Straße war für zwei Stunden voll gesperrt. (rl)

Zwei Schwerverletzte nach einem Verkehrsunfall

 

Zeit: 04.06.2022, gegen 03:10 Uhr

Ort: A72/Weißensand

Bei einem Verkehrsunfall wurden 2 Personen schwer verletzt.

Ein 55-jähriger polnischer BMW-Fahrer befuhr Samstagfrüh die BAB 72 in Richtung Leipzig. Im Baustellenbereich nach der Anschlussstelle Treuen bremste dieser aus bislang ungeklärter Ursache und fuhr gegen einen Verkehrszeichenträger. Dabei wurden er und seine 52-jährige Beifahrerin schwer verletzt. Ein dahinter fahrender Lkw kam nicht mehr rechtzeitig zum Stehen und fuhr auf den BMW auf. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Die Verletzten wurden in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 41.000 Euro. Die Autobahn war für 2 Stunden gesperrt. (sh)

Landkreis Zwickau

Autounfall, BMW fährt gegen Baum

Zeit: 03.06.2022, gegen 13 Uhr

Ort : Zwickau, OT Crossen

Freitagmittag war eine 83-Jährige mit einem BMW auf der Altenburger Straße in Richtung Altenburg unterwegs. Auf Höhe der Industriestraße kam sie mit dem Pkw nach links von der Straße ab und kollidierte frontal mit einem Baum. Die Frau verletzte sich und wurde stationär in einem Krankenhaus aufgenommen. Da aus dem Motor Öl austrat, kam die Ölwehr zum Einsatz. Der Verkehr wurde einspurig an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Der Sachschaden wird auf 5250 Euro beziffert. (rl)

Trunkenheit im Straßenverkehr

Zeit: 04.06.2022, gegen 03:35 Uhr

Ort: Zwickau

Pkw-Fahrer mit 1,6 Promille festgestellt.

Beamte des Polizeireviers Zwickau unterzogen Samstagfrüh auf der Reichenbacher Straße einen 35-jährigen rumänischen Ford-Fahrer einer allgemeinen Verkehrskontrolle. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,6 Promille. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt und der Führerschein sichergestellt. (sh)

Quelle: www.polizei.sachsen.de/de/MI_2022_90204.htm