Adorf: Bundespolizei stellt 25-jährigen Afghanen nach Pkw-D..

Zuletzt aktualisiert:

Adorf: Bundespolizei stellt 25-jährigen Afghanen nach Pkw-Diebstahl

Vogtlandkreis

Bundespolizei stellt 25-jährigen Afghanen nach Pkw-Diebstahl

Zeit: 08.10.2020, gegen 13:30 Uhr

Ort: Adorf, Oelsnitzer Straße

Beamte der Bundespolizei stellten in Adorf auf der Oelsnitzer Straße einen 25-jährigen Afghanen mit einem zuvor in Plauen auf der Kasernenstraße gestohlenen Pkw Chevrolet. Dieser wurde durch eine Postzustellerin offen und mit steckenden Fahrzeugschlüssel abgestellt. Das Fahrzeug hatte einen Zeitwert von 5.000 Euro. Weiterhin war der Dieb nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Es wurde gegen ihn ein Ermittlungsverfahren wegen Diebstahls und Fahren ohne Fahrerlaubnis eingeleitet. (um)

 

Landkreis Zwickau

Verkehrsunfall mit einer verletzten Person

Zeit: 08.10.2020, gegen 19:00 Uhr

Ort: Kirchberg, Lieboldstraße

Am gestrigen Abend, gegen 19:00 Uhr, verunglückte ein 15-jähriger deutscher Kleinkraftradfahrer mit seinem 16-jährigen deutschen Sozius. Der Fahrer eines Simson S 51 wollte auf der Lieboldstraße anfahren. Vermutlich auf Grund einer Fehlbedienung hob sich das Vorderrad und der Fahrer fiel mit seinem Kleinkraftrad auf die Seite. Dabei wurde dieser schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Der Sozius konnte vom Fahrzeug springen und blieb unverletzt. Der Sachschaden am Fahrzeug wurde auf 500 EUR geschätzt. (um)

Quelle: www.polizei.sachsen.de/de/MI_2020_75856.htm