Adorf: Diebstahl von Dieselkraftstoff aus Baufahrzeugen

Zuletzt aktualisiert:

Adorf: Diebstahl von Dieselkraftstoff aus Baufahrzeugen

Vogtlandkreis

Trunkenheit im Verkehr

Ort: Muldenhammer, OT Tannenbergsthal

Zeit: 24.11.2019, 11:44 Uhr

Am Sonntag gegen Mittag befuhr ein 53-jähriger Mann mit seinem Pkw Daewoo die Hammerbrücker Straße. Im Ortsteil Tannenbergsthal wurde er einer Verkehrskontrolle unterzogen. Auf Grund von Alkoholgeruch in der Atemluft des Fahrers wurde vor Ort ein Test durchgeführt. Dieser verlief positiv und erbrachte einen Wert von 0,45 mg/l. Es wurde Anzeige erstattet. (hd)

Mopedfahrer gestürzt

Zeit: 24.11.2019, 15:45 Uhr

Ort: Lengenfeld

Am Sonntagnachmittag befuhr ein 17-Jähriger mit seinem Moped Simson die Bahnhofstraße in Lengenfeld in Richtung Polenzstraße. Beim Durchfahren einer Linkskurve in Höhe des Bahnhofes kam dieser ins Schleudern und stürzte. Dabei wurde eine auf dem Kleinkraftrad mitfahrende 19-Jährige leicht verletzt und musste ärztlich behandelt werden. Am Moped entstand ein Sachschaden von etwa 1.000 Euro. Es war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. (hd)

Diebstahl von Dieselkraftstoff aus Baufahrzeugen

Zeit: 22.11.2019, 14:30 Uhr bis 24.11.2019, 7:00 Uhr

Ort: Adorf; OT Freiberg

Auf einer Baustelle an der Leubethaer Straße haben unbekannte Täter aus zwei Lkw Mercedes zirka 500 Liter Dieselkraftstoff im Wert von etwa 600 Euro abgezapft. Ein Sachschaden entstand nicht.

Wer Hinweise auf die Identität der unbekannten Täter oder zum Verbleib des Dieselkraftstoffes geben kann, wendet sich bitte an die Polizei in Plauen, Telefon 03741 140.

Unfall mit hohem Sachschaden

Zeit: 23.11.2019, gegen 18:00 Uhr

Ort: Plauen

Auf der Kreuzung Hegelstraße / Leibnitzstraße kam es zu einem Unfall mit etwa 10.000 Euro Sachschaden. Der Fahrer eines Pkw Skoda versuchte die Kreuzung langsam zu überqueren, da die Einsichtnahme nach rechts durch einen falsch parkenden Pkw erschwert war. Dabei stieß der 35-Jährige mit einem von rechts kommenden vorfahrtsberechtigten Pkw VW Golf einer 21-Jährigen zusammen. Der Pkw Skoda war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Glücklicherweise wurde beim Unfall niemand verletzt. (hd)

Unfall mit leicht verletzter Person

Zeit: 24.11.2019, gegen 10:30 Uhr

Ort: Markneukirchen

Die Fahrerin eines Pkw Skoda Fabia befuhr die Wernitzgüner Straße in Richtung Markneukirchen. Kurz nach dem Ortsausgang musste die 51-Jährige aufgrund Gegenverkehr und zu enger Straße rechts heranfahren. Dies erkannte die 19-jährige Fahrerin eines Pkw Subaru zu spät und fuhr auf den Skoda auf. Beim Unfall wurde die Skoda-Fahrerin leicht verletzt und musste ambulant behandelt werden. (hd)

Quelle: www.polizei.sachsen.de/de/MI_2019_68932.htm