• © Pexels

Andere Regeln auf Privatparkplatz

Zuletzt aktualisiert:

Auf einem Privatparkplatz gelten andere Haftungsregeln als im allgemeinen Straßenverkehr. Wer dort zu Schaden kommt, dem steht nicht unbedingt Schmerzensgeld zu. Das hat das Oberlandesgericht Nürnberg entschieden (Az.: 1 U 1206/13).


Im verhandelten Fall hatte eine Frau gegen den Halter eines Anhängers geklagt. Der Mann hatte seinen Wagen mit hochgeklappter Deichsel auf einem gesonderten Privatplatz abgestellt. Die Deichsel fiel herab und verletzte die Frau. Die forderte vergeblich Schmerzensgeld.