Campingplatz-Tipps

Entdecken Sie die Ostseeküste neu, die deutschen Mittelgebirge vom Harz über den Thüringer Wald bis hin zu Taunus und Eiffel oder die vielen Seen in Bayern und Meck-Pomm.

Camping steht auch 2022 im Fokus der Sachsen.

Der kleine André und die Morgenmädels Wohnmobil-Ratgeber

Unsere Campingplatz-Tipps in der Übersicht

Campingplatz-Tipp | Freitag 13.05.2022

Wer hoch hinaus will, für den dürfte der Campingplatz Hochschwarzwald was sein. Der liegt auf 1050 m und ist damit Deutschlands höchstgelegener Campingplatz. Das Areal ist in der Nähe von Todtnau in Baden-Württemberg in einem Hochtal mit einem großartigen Blick auf das umliegende Bergpanorama Besonders Wanderfreunde werden da auf ihre Kosten kommen. Rund 50 Stellplätze stehen dort zur Verfügung. Der Platz ist ganzjährig geöffnet, weshalb im Winter auch gern Skifahrer dort campen. Gleich in der Nähe sind zwei Skipisten und auch Loipe sind vorhanden. Im Sommer wie gesagt ist es ein Paradies für Wanderer, Hunde sind da auch erlaubt und für die Kids gibt’s nen Spielplatz. Deutschlands höchstgelegener Campingplatz, der Hochschwarzwald in Baden Württemberg.
 

Campingplatz-Tipp | Donnerstag 12.05.2022

Beliebtes Reiseziel für Camper sind die skandinavischen Länder, unter anderem Dänemark. Da gibt’s das Henne Strand und Camping Resort in Westjütland. Gut 180 Stellplätze stehen zur Verfügung. Zum Nordsee-Strand sind es gut 600 Meter, aber auf dem Platz selbst gibt’s auch ein Hallenbad und Planschbecken für die Kids. Für  die ist auch ein Spielplatz und Indoorspielplatz vorhanden, ne Minigolf-Anlage und Animation. Hunde dürfen auch auf den Platz – die haben sogar ne eigene Dusche dort. Das Resort ist ein guter Ausgangspunkt für ausgedehnte Strandspaziergänge, Wanderungen und Radtouren. Die nächste Stadt ist auch nur gut 600 Meter weit weg. Ein sehr beliebter Platz, für den eine rechtzeitige Buchung empfohlen wird – das Henne Strand und Camping Resort in Westjütland

Campingplatz-Tipp | Mittwoch 11.05.2022
Viele wird es ja im Sommer an die Ostsee ziehen. Und ganz im Norden der Insel Rügen liegt der Campingplatz Regenbogen Nonnevitz. Auf 21 Hektar gibt’s Platz für über 500 Stellplätze. Gelegen ist Nonnevitz direkt auf dem Hochufer an der Ostsee, zur Küste hin sind es mehrere Meter abfallende Dünen. Der Platz ist Pkw-frei, das heißt, zur An- und Abreise darf man mit dem Auto drauf natürlich aber dann muss man das Auto auf einen Parkplatz vor dem Areal abstellen. Es ist sehr ruhig da, naturnah und man kann viel unternehmen von da aus. Direkt vor Ort zum Beispiel segeln oder die Kitesurfeschule nutzen. Und Rügen bietet ja so viel was man unter anderem mit dem Rad erkunden kann, das im Regenbogencamp auch vermietet wird.

Campingplatz-Tipp | Dienstag 10.05.2022

Auch Italien hat viele schöne Campingplätze zu bieten. Zum Beispiel das La Rocca Camp am Gardasee. Reichlich 300 Plätze warten dort auf Besucher. Der Platz liegt direkt am Gardasee und unweit der historischen Stadt Bardolino – der eine oder andere kennt vielleicht den Wein von dort. Im Camp gibt’s ne Poollandschaft mit Wasserrutsche, Beachvolleyball-, Fußball- und Basketballplätze. Es werden Animationsprogramme geboten und die Kinder können sich auf In- und Outdoor-Spielplätzen austoben oder den Miniclub Rocky besuchen. Direkt am Platz kann man auch Motoroller, Fahrräder und auch Boote mieten. Und direkt am Camp ist auch ne Wind- und Kitesurfschule. Hunde sind ebenfalls gern gesehen, es gibt sogar nen Agility-Parcours für die Vierbeiner.. Das alles im La Rocca („Die Burg, Festung“) Camp am Gardasee.
 

Campingplatz-Tipp | Montag 09.05.2022

Auch Niedersachsen hat Campingplätze zu bieten. Unter anderem am Alfsee, ja der heißt wirklich so – ist der gleichnamige Ferien- und Familienpark. Außerirdische gibt’s da nicht wirklich, aber dort kann man in die Zeit unserer Vorfahren eintauchen. Das „Germanenland“ ist ein abgetrenntes Areal mit ein paar Miethäusern und einer großen Spiele- und Erlebniswelt. Der Platz ist ca 15 Hektar groß und hat gut 400 Standplätze für Urlauber. Außerdem gibt’s ne Menge Wellness- und Sportangebote wie Minigolf und Bogenschießen und auf dem angrenzen de See ist auch eine Wasserski- und Wakeboardanlage. Ein interessantes Ausflugsziel ist der Archehof südlich des Parks. Auf dem Gelände grasen alte und vom Aussterben bedrohte Haustierrassen wie Wollschweine, Skudden, Poitou-Esel, Diepholzer Gänse und Vorwerkhühner.
 

Campingplatz-Tipp | Freitag 06.05.2022

Das Mutterland der Caravans ist wahrscheinlich Holland. Dort gibt’s auch eine Menge Möglichkeiten für den Camping-Urlaub. Eine davon ist Camping „De kleine Wolf“. Im Niederländischen Vechtdal gelegen bietet der Platz gut 450 Möglichkeiten, sein Wohnmobil abzustellen. Gerade für Familien ist es ein Paradies. Es gibt mehrere Outdoorspielplätze und wenn das Wetter mal nicht so toll ist, kann man den großen Indoor-Erlebnispark mit vielen Attraktionen nutzen. Außerdem ist ein platz eigener Tierpark vorhanden. Im Sommer lockt ein Freizeitbad und der Badesee ist auch direkt vor der Tür.  Für Kinderanimation und Unterhaltungsprogramm wird ebenfalls gesorgt. Also alles drin, alles dran alles drauf auf dem Campingplatz „De kleine Wolf“ in den Niederlanden. 
 

Campingplatz-Tipp |Donnerstag 05.05.2022

Camping an der Mosel inmitten der Weinberge das geht zum Beispiel auf dem Campingplatz Sonnenberg. Die Ferienanlage oberhalb der Mosel mit ihrem großzügigen Spiel- und Freizeitangebot ist perfekt auf Familien mit Kindern eingestellt. Der Platz ist knapp 27 Hektar groß und hat ne Menge zu bieten. Gerade für für Kiddies: es gibt Indoor- und Outdoorspielplätze, Hüpfburg und Softplaypool und ein Hallenbad mit Schwimmkanal und Whirlpool. Von dort aus kann man geführte Wanderungen unternehmen oder Massageangebote nutzen. Ein Wildgehege mit Rehen und Damwild ist direkt am Platz. Das alles auf dem Campingplatz Sonnenberg.

 

Campingplatz-Tipp | Mittwoch 04.05.2022

Heute mal hoch in den Norden – nach Schleswig-Holstein. Im Südosten der Insel Fehmarn liegt der Insel-Camping-Platz. Dort finden über 300 Camper Platz. Und dort hat man es nicht weit zum Wasser, denn der 30 Meter breite Ostsee-Sandstrand ist direkt vor der Wohnmobiltür.  Neben Aktivitäten für Kinder wie Schatzsuche oder Basteln bietet das Insel-Camp Fehmarn auch Volleyball, Tischtennis und einen Fahrraderleih. Urlauber können die Insel auch mit Pferden erkunden. Für Wasserratten garantieren eine eigene Tauchstation auf der Insel und ein Hallenbad mit Wasserrutsche pures Freizeitvergnügen. Hier gehts zum Campingplatz.

 

Campingplatz-Tipp | Dienstag 03.05.2022

Auch Kroatien ist mittlerweile ein beliebtes Reiseziel – nicht nur für Pauschaltouristen, sondern auch für Camper. Einer der beliebtesten und schönsten Campingplätze an der kroatischen Adria ist das Premium Camping Resort Krk. Toller Strand, kristallklares Wasser und ein fantastischer Ausblick auf die Kvarner Bucht. Das Ressort Krk liegt in strandnähe auf der gleichnamigen Insel im adriatischen Meer,  bietet 350 Stellplätze und ganz viel drumherum, wie zum Beispiel Sportprogramm, Tauchschule, Beachvolleyball, Rad- und Bootsverleih, Kinderanimation und Unterhaltungsprogramm. Weiterhin gibt’s nen Wasser -Park, man kann organisierte Bootsausflüge machen und direkt am Platz gibts Massage- und weitere Wellnessangebote. Die vierbeinigen Familienmitglieder sind auch gern gesehen. Also quasi ein Rundum-Sorglos-Paket im Premium Camping Resort Krk.
 

Campingplatz-Tipp | Montag 02.05.2022

Auch in Brandenburg kann man gut campen. Zum Beispiel im Familienpark am Senftenberger See in der Nähe von Großkoschen, direkt an der Landesgrenze zu Sachsen. Das Areal ist gut 14 Hektar groß und da kann man zelten oder mit dem Wohnmobil hin. Es gibt sogar Mietbungalows und das alles direkt am Senf-See. Es gibt ne Menge Gastronomischer Einrichtungen und auch Freizeitangebote – zum Beispiel ne Minigolf-Anlage, einen e-Bike-Verleih, Abenteuer- und Indoorspielplatz und noch viel mehr. Ist so typisch brandenburgisch, also ebenes Sand- und Grasgelände mit vielen Kiefern drumherum. Neben Baden im See kann man zum Beispiel auch geführte Radtouren von da aus unternehmen.
 

Campingplatz-Tipp | Freitag 29.04.2022

Heute geht’s nach Bayern. In der Nähe von Füssen, direkt am Hopfensee gelegen ist der gleichnamige Campingplatz. Knapp 400 Stellplätze gibt’s da und jede Parzelle hat einen asphaltierten Vorplatz. Sowohl Familien mit großen und kleinen Kindern als auch Kur- und Wellnesscamper finden hier alles, was das Herz begehrt. Und das alles vor der herrlichen Bergkulisse der Alpen. Es gibt ein Wellness-Center, eine Golfakademie und sogar ein Hallenbad. Und auch an die ganz harten Wintercamper wurde gedacht – am Platz gibt’s ne Skischule und auch nen Trockenraum für die nassen Klamotten. Zum Campingplatz Hopfensee.

 

Campingplatz-Tipp | Donnerstag 28.04.2022

Ostsee – klar das geht immer. Und auch in unserem Nachbarland Polen gibt’s an der Küste ne Menge Möglichkeiten, um mit dem Wohnmobil Halt zu machen. Ein Platz ist zum Beispiel das Camp Morski, im Nordosten des Landes. Gut 200 Stellplätze gibts da, umgeben von Küstenwald. Bis zur Ostsee sind es rund 400 Meter, Geschäfte und ein Restaurant sind auch vorhanden. Ein Nationalpark ist auch direkt vor der Haustür und wer sich gern Städte anschaut  - bis Danzig ist es zum Beispiel nicht sehr weit. Für die Kids ist ein Spielplatz da und auch Animation für die Kleinen wird geboten. Hundebesitzer wird’s freuen – auch die Vierbeiner sind gern gesehene Gäste. Besucher heben in ihren Bewertungen vor allem die Freundlichkeit des Personals, die Sauberkeit und na klar – die Nähe zur Ostsee hervor. Das alles im Camp Morski an der polnischen Ostsee.

 

Campingplatz-Tipp | Mittwoch 27.04.2022

Heute mal ein Blick nach Baden-Württemberg, genauer gesagt in den Schwarzwald. Dort liegt der Campingplatz Münstertal. Besonderen Wert legt man dort auf Kinderfreundlichkeit und Komfort. Deshalb ist ein Teil der Stellplätze auch parkähnlich gestaltet. Für die Kiddies gibt’s nen Abenteuer- und nen Inddoorspielplatz, ein Hallen- und Freibad. Auch sportlich kann man sich da betätigen, zum Beispiel beim Bogenschießen, Tennis, Minigolf oder Radfahren. Auch Reitkurse werden angeboten und es gibt einen Agility-Parcour für Hunde. Knapp 350 Stellplätz erwartet die Besucher auf dem Platz, der direkt am Münstertal-Radweg liegt. Die nächstgrößere Stadt ist Münstertal…also das ist so ziemlich im südwestlichen Zipfel von Deutschland.

 

Campingplatz-Tipp | Dienstag 26.04.2022

Auch bei uns in Sachsen gibt’s jede Menge schöner Campingplätze – und warum in die ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah. Egal ob Erzgebirge, Sächsische Schweiz oder Zittauer Gebirge…überall findet man schön Plätze zum Campen. Einer davon ist der Campingpark LuxOase Kleinröhrsdorf. Abseits der Touristenhochburgen aber idyllisch gelegen an der Talsperre Wallroda. Auf  über 7 Hektar gibt’s knapp 240 Stellplätze, alles auf schönen Wald- und Wiesenflächen. Es gibt nen direkten Zugang zum See, für Kinder-Animation ist gesorgt, es gibt Spielmöglichkeiten und sogar ein Wellness-Angebot. Wer nen Hund hat – kein Problem, Wuffi darf mitkommen. 

 

Campingplatz-Tipp | Montag 25.04.2022

Nach wie vor ist für uns Sachsen die Ostsee das Urlaubsziel Nummer eins. Gilt natürlich auch für uns Camper. Und Meck-Pom hat ne Menge Zelt- und Caravan-Stellplätze zu bieten. Egal ob an der Seenplatte oder direkt am Strand. Die Ostsee direkt vor dem Zelteingang hat man beispielsweise im Campingpark Kühlungsborn. Auf 12 Hektar gibt’s 550 Standplätze und den Strand erreicht man ganz schnell durch einen schmalen Küstenschutzstreifen. Es gibt Animation für Kinder und Hunde sind dort auch erlaubt. Der Platz hat Dünen, Wald- und Wiesenflächen und man findet sogar Palmen…also bissl mediterranes Feeling im Campingpark Kühlungsborn. 

Tipps für Wohnmobil-Neulinge

- Bereiten Sie sich vor und prüfen sie vor der Fahrt das gesamte Fahrzeug und Equipment

- Während der Fahrt gilt die Anschnallpflicht im gesamten Wohnmobil für alle Mitfahrer

- Koffer und alle losen Gegenstände müssen während der Fahrt gesichert sein

- Ein Wohnmobil fährt sich anders als ein Auto, fahren Sie umsichtig und vorausschauend

- Achten Sie darauf, dass Angaben in Navis für PKWs gelten (z.B.: bzgl. der Reisezeit oder Brückenhöhen)

- Suchen Sie sich einen schattigen Stellplatz

- Planen Sie die Abreise so sorgsam wie die Anreise

Campingplatz-Knigge

- Camper sind gesellig, suchen sie Kontakt zu den Nachbarn und bringen Sie sich in die Gemeinschaft ein

- Stellen Sie sich nicht quer – im doppelten Sinne. Also weder das Fahrzeug noch sich selber

- Achten Sie auf Einhaltung von Mittags- und Nachtruhe

- Nehmen Sie beim Musik hören, TV schauen, Fußball spielen etc. Rücksicht auf andere Camper

- Müll, Abwasser, etc muss natürlich an den dafür vorgesehenen Plätzen bzw. entsprechenden Behälter entleert werden

- Achten Sie generell auf die Platzordnung des Campingplatzes

- Bei allen Regeln: Aufsehertypen und Hilfspolizisten sind nicht beliebt. Gegenseitiger Respekt und Achtung reicht aus.

Welches Wohnmobil passt zu mir?

Ob Kastenwagen, teilintegriertes Wohnmobil oder Campingbus - Finden Sie es hier heraus.


Weitere Tipps finden Sie bei den Experten von ProMobil. Wenn Sie nicht wissen, wohin es gehen soll, hilft Ihnen bestimmt der Campingführer „PiNCAMP des ADAC oder die App für Android und Apple.


Freundlich zur Verfügung gestellt von: