Auerbach: Kraftstoffdiebstähle

Zuletzt aktualisiert:

Auerbach: Kraftstoffdiebstähle

Ausgewählte Meldung

Kraftstoffdiebstähle

Kraftstoffdiebe waren in Rebesgrün und in Oelsnitz zugange.

Zeit: 03.06.2022, 16:00 Uhr, bis 07.06.2022, 07:00 Uhr

Ort: Auerbach, OT Rebesgrün

Kraftstoffdiebe nutzten den Zeitraum des langen Wochenendes und verschafften sich Zutritt auf ein Firmengelände an der Leerser Straße. Aus den Tanks von insgesamt vier Lkw und einem Bagger zapften sie mindestens 600 Liter Dieselkraftstoff im Wert von etwa 1.200 Euro. Durch Hebeleinwirkungen an den Tanks entstand darüber hinaus ein Sachschaden im dreistelligen Bereich.

Zeit: 03.06.2022, 16:30 Uhr, bis 07.06.2022, 06:45 Uhr

Ort: Oelsnitz

In Oelsnitz brachen Unbekannte den Tankdeckel eines Lkws auf, der an der Adolf-Damaschke-Straße auf einem Parkplatz abgestellt war. Sie entwendeten Dieselkraftstoff im Wert von rund 100 Euro. Der am Fahrzeug entstandene Sachschaden liegt im zweistelligen Bereich. 

Sind Ihnen verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Umkreis des Firmengeländes aufgefallen? Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Auerbach-Klingenthal unter der Telefonnummer 03744 2550 entgegen. (kh)


 

Vogtlandkreis

Fotoautomat beschädigt

Zeit: 03.06.2022, 9:15 Uhr

Ort: Plauen, OT Altstadt

In der Plauener Stadtgalerie wurde ein Fotoautomat beschädigt.

Am Freitagmorgen schlugen Unbekannte auf einen in der Stadtgalerie aufgestellten Fotoautomaten ein. Mit einem unbekannten Gegenstand zertrümmerten sie eine Scheibe des Automaten und verursachten dabei einen Sachschaden in Höhe von rund 500 Euro.

Haben Sie den Unbekannten beobachtet und können Hinweise auf seine Identität geben? Zeugen werden gebeten, sich im Polizeirevier in Plauen zu melden, Telefon: 03741 140. (kh) 

Gegen Pkw gefahren und geflüchtet

Zeit: 07.06.2022, 07:15 Uhr bis 08:50 Uhr

Ort: Plauen, OT Dobenau

Das Polizeirevier Plauen bittet um Zeugenhinweise in Sachen einer Unfallflucht.

Am Dienstagmorgen wurde ein an der Burgstraße auf Höhe des Hausgrundstücks 20 geparkter Pkw beschädigt. Vermutlich fuhr ein Unbekannter beim Ein- oder Ausparken gegen den Volvo, an dem ein Sachschaden in Höhe von etwa 1.500 Euro entstand. Anstatt jedoch anschließend die Polizei zu informieren, entfernte sich der Unbekannte vom Unfallort.

Wer hat einen Zusammenstoß beobachtet und kann weitere Angaben zum Verursacher beziehungsweise dessen Fahrzeug machen? Hinweise nimmt das Polizeirevier in Plauen unter der Telefonnummer 03741 140 entgegen. (kh)

 

Baustellenabsperrung entwendet

Zeit: 20.03.2022 bis 07.06.2022

Ort: Plauen, OT Neustadt

Bereits mehrfach wüteten Unbekannte auf einer Baustelle.

In den vergangenen Monaten hatten es Unbekannte mehrfach auf eine Baustelle am Gerberplatz abgesehen. Sie entwendeten zahlreiche Absperrelemente, unter anderem Signallampen und Warnbaken, und warfen sie teilweise in ein nahegelegenes Flussbett. Der dabei entstandene Sachschaden wurde auf etwa 2.000 Euro geschätzt.

Wem sind in den vergangenen Monaten Personen aufgefallen, die sich widerrechtlich auf dem Baustellengelände aufhielten und mit den Taten in Verbindung stehen könnten? Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier in Plauen unter der Telefonnummer 03741 140 entgegen. (kh)

Baumaschinen stark beschädigt

Zeit: 03.06.2022, 16:30 Uhr, bis 07.06.2022, 06:30 Uhr

Ort: Falkenstein

Unbekannte verursachten starke Beschädigungen an der Technik zweier Bagger.

An zwei Baggern einer Gleisbaufirma an der Bahnhofstraße zerschnitten Unbekannte während des langen Wochenendes mehrere Kabel. Der dabei entstandene Sachschaden wurde auf rund 10.000 Euro geschätzt.

Wem sind Personen aufgefallen, die im Bereich der Bahnhofstraße unterwegs waren und die Beschädigungen verursacht haben könnten? Zeugen werden gebeten, sich im Polizeirevier in Auerbach unter der Telefonnummer 03744 2550 zu melden. (kh)

 

Misslungener Einbruch

Zeit: 03.06.2022, 17:00 Uhr, bis 07.06.2022, 10:30 Uhr

Ort: Rodewisch

Ein versuchter Einbruch in Rodewisch blieb ohne Erfolg.

Im Zeitraum des langen Pfingstwochenendes versuchten unbekannte Täter, in ein Kindergartengebäude an der Otto-Pfeifer-Straße einzusteigen. Das angegriffene Fenster hielt den Hebeleinwirkungen jedoch stand, sodass es den Einbrechern nicht gelang, in das Gebäude einzudringen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 1.000 Euro.

Wer hat am vergangenen Wochenende Personen auf dem Gelände des Kindergartens beobachtet? Zeugen werden gebeten, sich im Polizeirevier Auerbach-Klingenthal unter der Telefonnummer 03744 2550. (kh)

Sachbeschädigung an Eingangstür

Zeit: 03.06.2022, 23:00 Uhr, bis 07.06.2022, 10:00 Uhr

Ort: Reichenbach

In Reichenbach hinterließen Unbekannte Schäden an einer Haustür.

Unbekannte traten zwischen Freitagnacht und Dienstagvormittag massiv auf die Hauseingangstür eines Firmengebäudes an der Zwickauer Straße ein. Ein Eindringen in das Gebäude gelang ihnen nicht. Dennoch entstand ein hoher Sachschaden von rund 5.000 Euro.

Wem sind Personen aufgefallen, die sich im Bereich des Firmengeländes aufhielten und Verursacher der Sachbeschädigung sein könnten? Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Auerbach-Klingenthal unter 03744 2550 entgegen. (kh)

 

Sachbeschädigung an Lkw

Zeit: 03.06.2022, 16:00 Uhr, bis 07.06.2022, 07:00 Uhr

Ort: Rebesgrün

Unbekannte randalierten in Rebesgrün.

Unbekannte beschädigten im Zeitraum des Pfingstwochenendes einen auf einem Firmengelände an der Humboldtstraße abgestellten Lkw-Sattelauflieger. Sie warfen mehrere Bierflaschen über die Grundstücksumfriedung und beschädigten damit zwei Blechsegmente des Fahrzeugs. Die Reparaturkosten wurden auf etwa 1.000 Euro geschätzt.

Wem sind Personen aufgefallen, die sich im Bereich des Firmengeländes aufhielten? Zeugen werden gebeten, sich im Polizeirevier Auerbach-Klingenthal unter der Telefonnummer 03744 2550 zu melden. (kh)

Landkreis Zwickau

Versuchter Einbruch in Einfamilienhaus

Zeit: 07.06.2022, 01:30 Uhr bis 02:30 Uhr

Ort: Zwickau

Hohen Sachschaden beim Einbruchsversuch verursacht.

Unbekannte versuchten bei einer Doppelhaushälfte am Lilienweg die Terrassentür aufzuhebeln. Da dies aber nicht gelang, benutzten sie eine Leiter, um auf das Vordach des Nachbarhauses zu kommen. Dort versuchten die Täter im ersten Obergeschoss zwei Fenster aufzuhebeln. An der Terrassentür sowie an den beiden Fenstern entstand ein Sachschaden in Höhe von 4.000 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Zeugen, die die Tat beobachtet haben, oder denen im Umkreis des Wohnhauses verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in Zwickau zu melden, Telefon 0375 4284480. (ta/kh)

Rucksack gestohlen

Zeit: 07.06.2022, 23:30 Uhr

Ort: Zwickau, OT Pölbitz

In Pölbitz hatten es Diebe auf einen Rucksack abgesehen.

Unbekannte entwendeten in der Nacht zum Mittwoch einen Rucksack mit diversen persönlichen Gegenständen im Wert von rund 100 Euro. Während er Geld abhob, hatte der Geschädigte den Rucksack kurzzeitig vor einer Bankfiliale an der Leipziger Straße abgestellt.

Haben Sie den Diebstahl beobachtet und können Hinweise zu möglichen Tatverdächtigen geben? Zeugen werden gebeten, sich im Polizeirevier in Zwickau zu melden, Telefon: 0375 44580. (kh)

Geplatzter Reifen führt zu Verkehrsunfall

Zeit: 07.06.2022, 09:50 Uhr

Ort: Werdau

In Werdau stieß eine Rentnerin gegen zwei geparkte Fahrzeuge, nachdem ein Reifen ihres Fahrzeugs geplatzt war.

Eine 81-Jährige befuhr mit ihrem Opel am Dienstagmorgen die Pestalozzistraße in stadteinwärtiger Richtung. Aufgrund eines geplatzten Reifens kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab und streifte zwei ordnungsgemäß geparkte Pkw. Es handelte sich hierbei um einen Hyundai und einen Nissan, die anschließend nicht mehr fahrbereit waren und vom Unfallort abgeschleppt wurden. Der insgesamt entstandene Sachschaden summierte sich auf etwa 8.000 Euro. (kh)

Einbruch in zwei Fahrzeuge

Zeit: 05.06.2022, 12:15 Uhr, bis 07.06.22, 11:30 Uhr

Ort: Glauchau

Auf der Suche nach Diebesgut brachen Unbekannte in Glauchau zwei Fahrzeuge auf.

Im Zeitraum zwischen Sonntag- und Dienstagmittag brachen Unbekannte einen Lkw und einen Wohnanhänger auf. Beide Fahrzeuge waren im Carport in einem Hinterhof an der Bahnhofstraße abgestellt. Die Täter verursachten einen Sachschaden in Höhe von etwa 3.000 Euro. Darüber hinaus ließen sie diverses Werkzeug im Wert von bisher unbekannter Höhe mitgehen.

Haben Sie im genannten Zeitraum Personen oder verdächtige Fahrzeuge in der Umgebung der Örtlichkeit beobachtet, die mit der Tat in Verbindung stehen könnten? Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Glauchau unter der Telefonnummer 03763 640 entgegen. (kh)

Unter Alkoholeinfluss gestützt

Zeit: 08.06.2022, 01:00 Uhr

Ort: Hohenstein-Ernstthal

Unter dem Einfluss von Alkohol stützte ein Mann mit seinem Fahrrad und verletzte sich schwer.

Ein 33-Jähriger befuhr in der Nacht zum Mittwoch mit seinem Fahrrad die Straße Pfaffenberg in Fahrtrichtung Dresdner Straße. Er kam zu Sturz und verletzte sich dabei schwer. Rettungskräfte brachten ihn zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,9 Promille. (kh)

Quelle: www.polizei.sachsen.de/de/MI_2022_90308.htm