Auerbach, OT Rebesgrün: Entlaufenes Kalb an Bauer übergebe..

Zuletzt aktualisiert:

Auerbach, OT Rebesgrün: Entlaufenes Kalb an Bauer übergeben

Vogtlandkreis

Entlaufenes Kalb an Bauer übergeben

Zeit: 13.11.2020, 09:23 Uhr

Ort: Auerbach, OT Rebesgrün

Wegen einem ausgebüxten Kalb kam eine Funkstreifenwagenbesatzung am Freitagvormittag am Rebesgrüner Freibad zum Einsatz. Es bestand die Gefahr, dass das junge Rind auf die Fahrbahn der Eicher Spange oder auf die nahen Bahngleise laufen würde. Den Beamten gelang es, das Tier in die Enge zu treiben und an einer weiteren Flucht zu hindern. Sichtlich beeindruckt von einer provisorisch errichteten Polizeiabsperrung, rührte sich das Kalb nicht mehr von der Stelle. Kurz darauf konnte es unbeschadet seinem Besitzer übergeben werden.

(s. Anlage) (AH)

Mit 1,1 Promille am Steuer

Zeit: 13.11.2020, 21:50 Uhr

Ort: Grünbach

Wegen einer defekten Kennzeichenbeleuchtung kontrollierten die Beamten am Freitagabend in der Bahnhofstraße einen VW Transporter. Dabei wurde im Atem des 19-jährigen Fahrers (D) deutlicher Alkoholgeruch wahrgenommen. Ein Test bestätigte den Anfangsverdacht mit einem Wert von 1,1 Promille. Blutentnahme und Sicherstellung seines Führerscheines folgten. (AH)

Gefährliche Körperverletzung

Zeit: 13.11.2020, 22:30 Uhr

Ort: Plauen

Ein 20-jähriger, alkoholisierter Sudanese belästigte am Freitagabend am Hradschin eine Gruppe weiblicher Jugendlicher. Als ihn daraufhin eine 16-Jährige von sich wegschob, ergriff er eine Weinflasche und schlug sie dem Mädchen auf den Kopf. Die 16-Jährige erlitt eine Kopfplatzwunde, die im Klinikum behandelt werden musste. (AH)

Landkreis Zwickau

Alkoholisierter Autofahrer

Zeit: 13.11.2020, 14:25 Uhr

Ort: Werdau

Am Freitagnachmittag unterzogen Beamten des Polizeirevieres Werdau am Gedächtnisplatz einen Pkw Citroen einer Verkehrskontrolle. Dabei wurde starker Alkoholgeruch im Atem des 57-jährigen Fahrers (D) festgestellt. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,16 Promille. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt und sein Führerschein vor Ort sichergestellt. (AH)

Waschbox aufgebrochen

Zeit: 13.11.2020, 20:00 Uhr bis 14.11.2020, 09:00 Uhr

Ort: Limbach-Oberfrohna

Unbekannte Täter suchten in den Nachtstunden eine Tankstelle in der Hohensteiner Straße auf. Von einer Waschbox hebelten sie die Verkleidung auf, um an das Münzgeld zu gelangen. Zum Stehlschaden gibt es bisher keine Angaben. Der Sachschaden wird mit 100 Euro beziffert. (AH)

Bildmaterial zur

Kalb hinter Polizeiabsperrung

Download: 

Dateigr&oumlße: 136.67 KBytes

Quelle: www.polizei.sachsen.de/de/MI_2020_76691.htm