BAB 72: Unfall mit vier Verletzten

Zuletzt aktualisiert:

BAB 72: Unfall mit vier Verletzten

Vogtlandkreis

Unfall mit vier Verletzten

Zeit: 30.08.2019, gegen 21:30 Uhr

Ort: BAB 72

Ein 58-Jähriger befuhr am Freitagabend mit seinem Pkw Fiat die BAB 72 von Hof in Richtung Leipzig. Im Bereich der Elstertalbrücke kam er nach links von der Fahrbahn ab und stieß gegen die Mittelleitplanke. Anschließend schleuderte er zurück über die gesamte Fahrbahn und kollidierte mit vier weiteren Pkw. Der Fahrer musste schwer verletzt in ein Krankenhaus eingewiesen werden. Drei weitere Fahrer (m/27, m/29, m/62) der vier Pkw wurden leicht verletzt. Insgesamt entstand ein Sachschaden von 50.000 Euro. Aufgrund der Beräumung der Unfallschäden und der Beseitigung der Ölspuren kam es bis 01:30 Uhr zur Verkehrsbehinderung. (sw)

Einbruch in ehemaligen Baumarkt

Zeit: 30.08.2019, gegen 21:50 Uhr

Ort: Plauen, Morgenbergstraße 41

Unbekannte verschafften sich Freitagabend gewaltsam Zutritt zum ehemaligen B1 Baumarkt. Im Markt versuchte man diverse Gegenstände anzubrennen. Weiterhin wurde mit einem Feuerlöscher gesprüht. Es entstand ein Sachschaden von ca. 2.000 Euro.

Zeugen, welche den Einbruch beobachteten oder Hinweise zur Identität der Täter geben können, melden sich bitte im Polizeirevier in Plauen, Telefon 03741 140. (sw)

Landkreis Zwickau

Unfall unter Alkoholeinwirkung

Zeit: 31.08.2019, gegen 5 Uhr

Ort: Zwickau, Georgenstraße

Ein 23-Jähriger fuhr am Samstagmorgen mit einem Pkw Peugeot gegen einen parkenden Pkw Citroen und schob diesen auf einen Pkw Fiat. An den drei Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro. Der Fahrzeugführer ist nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis und stand unter Einwirkung von Alkohol. Ein Test ergab 1,68 Promille. Es wurde eine Blutprobe im Krankenhaus entnommen und Anzeige erstattet. Eine weitere Anzeige wurde gegen den Halter des Pkw Peugeot wegen des Gestattens des Fahrens ohne Fahrerlaubnis erstellt. (sw)

Quelle: www.polizei.sachsen.de/de/MI_2019_67213.htm