BAB 72: Verkehrsunfall mit verletzem Kind

Zuletzt aktualisiert:

BAB 72: Verkehrsunfall mit verletzem Kind

Vogtlandkreis

Verkehrsunfall mit verletztem Kind

 

Zeit: 30.07.2022, 14:00 Uhr

Ort: BAB 72, zwischen den Anschlussstellen Treuen und Reichenbach in Höhe Thoßfell

 

Am Samstagnachmittag ereignete sich auf der Autobahn in Fahrtrichtung Leipzig ein Verkehrsunfall mit erheblichem Sachschaden und zwei verletzten Beteiligten.

 

Der 24-jährige, deutsche BMW-Fahrer kam auf der regennassen, linken Fahrspur ins Schleudern und kollidierte mit dem auf der rechten Fahrspur fahrenden Pkw Ford. Dadurch wurden der 47-jährige Fahrer und ein 8-jähriger Junge in dem Ford verletzt und zur Behandlung in ein Krankenhaus verbracht. Dieses konnten aber Beide nach erfolgter Behandlung wieder verlassen. Die Autobahn musste zur Bergung der beteiligten Fahrzeuge gesperrt werden, wodurch es zu Stauungen kam. Es entstand ein Schaden von ca. 30.000 Euro. (mz)

 

Alkoholisierter E-Rollerfahrer

 

Zeit: 31.07.2022 02:30 Uhr

Ort: Plauen

 

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle konnten die Beamten einen 17-jährigen deutschen Fahrzeugführer mit einem E-Roller feststellen. Dieser war ohne Licht und ohne Versicherungskennzeichen unterwegs. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 1,2 Promille. (pg)

 

Landkreis Zwickau

Zusammenstoß zwischen Pkw und Bus

 

Zeit: 30.07.2022, 10:40 Uhr

Ort: Glauchau

 

Durch einen in den fließenden Verkehr einfahrenden Pkw kam es am Samstagvormittag auf der Auestraße in Höhe der Tankstelle zur Kollision mit einem Linienbus.

 Der 81-jährige, deutsche Skoda-Fahrer fuhr über einen abgesenkten Bordstein hinweg auf die Fahrbahn. Dabei kam es zum Unfall mit dem stadteinwärts fahrenden Linienbus. Die beiden 81-jährigen Insassen im Pkw wurden vorsorglich in einem Krankenhaus untersucht, blieben aber genauso wie die insgesamt 13 Insassen im Bus unverletzt. Der Pkw Skoda musste abgeschleppt werden. Die Auestraße blieb dabei kurzzeitig in beiden Fahrtrichtungen gesperrt, wobei auch Einsatzkräfte der Feuerwehr mit zum Einsatz kamen. Es entstand Sachschaden von ca. 5.000 Euro. (mz)

 

Pkw auf Dach gelandet

 

Zeit: 30.07.2022, 17:15 Uhr

Ort: Hirschfeld OT Voigtsgrün

 

Aufgrund unangepasster Geschwindigkeit überschlug sich am Samstagnachmittag ein Pkw auf der Lengenfelder Straße/S 293.

 

Der 66-jährige, deutsche VW-Fahrer kam ausgangs einer Rechtskurve vermutlich aufgrund zu hoher Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Der Pkw kam auf dem Dach zum Liegen. Der Fahrer konnte sich aber selbst aus dieser misslichen Lage befreien und blieb unverletzt. Die Straße musste kurzzeitig gesperrt und der Pkw VW abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 1.300 Euro. (mz)

Ford Focus fährt gegen Straßenlaterne und flüchtet

Zeit: 31.07.2022, 06:15 Uhr

Ort: Zwickau, OT Brand

Am frühen Sonntagmorgen befuhr ein unbekanntes Fahrzeug die Hansastraße in Fahrtrichtung Lichtentanne. Dort kollidierte es mit einer Straßenlaterne und in der weiteren Folge mit einem mobilen Straßenschild. Dieses wird durch den Zusammenstoß verbogen und aus der Halterung geschoben. Durch die Wucht beschädigt das Schild einen angrenzenden Holzzaun und einen geparkten PKW Skoda in unmittelbarer Nähe. Aufgrund aufgefundener Fahrzeugteile konnte ermittelt werden, dass es sich beim Verursacherfahrzeug um einen Ford Focus handelt. Dieser verließ, vermutlich mit einem platten rechten Reifen, die Unfallstelle in Richtung Kreisverkehr Brand. (pg)

Wer kann Hinweise zum gesuchten Ford Focus geben? Hinweise bitte an das Polizeirevier Zwickau unter Tel. 0375/ 44580.

Quelle: www.polizei.sachsen.de/de/MI_2022_91406.htm