• Foto: pexels

    Foto: pexels

Beschlüsse durchsetzen in der Eigentümergemeinschaft

Zuletzt aktualisiert:

Für Wohnungseigentümer wird es künftig um einiges leichter Baumaßnahmen durchzusetzen. In der Eigentümergemeinschaft ist bei Beschlüssen keine Einstimmigkeit beziehungsweise keine Dreiviertelmehrheit mehr nötig, die einfache Mehrheit reicht. Das gilt ab Dezember 2020.Die Kosten, wie zum Beispiel für eine Modernisierung, müssen unter Umständen alle tragen, auch die Gegner des Vorhabens.