Eispiraten verlieren in Bad Nauheim

Zuletzt aktualisiert:
Autor: Sport

Die Eispiraten Crimmitschau sind in der DEL2 am Freitagabend leer ausgegangen. Im Auswärtsspiel beim EC Bad Nauheim kassierte der ETC eine 3:6-Pleite. Rob Flick traf doppelt für die Eispiraten. Außerdem war Dominic Walsh erfolgreich. Die Crimmitschauer spielten lange auf Augenhöhe mit den Hessen. Am Ende profitierten die Bad Nauheimer von ihrer besseren Chancenverwertung im dritten Drittel.

Die Eispiraten bleiben Tabellenzehnter. Am Sonntag geht es im Kampf um den Einzug in die Pre-Playoffs mit dem Heimspiel gegen den direkten Verfolger Bayreuth weiter.