• Foto: Redaktion

Fußgänger müssen früh selbst auf nasses Laub achten

Zuletzt aktualisiert:

Fußgänger können nicht erwarten, dass morgens um sieben Uhr auf Fußwegen schon das Laub gefegt ist. Wer zu dieser frühen Stunde unterwegs ist, muss selbst darauf achten, auf nassem Laub nicht auszurutschen. Das hat das Landgericht Frankfurt am Main entschieden. (AZ.: 2/23 O 368/98)