Im Sportverein lohnen sich Zusatzversicherungen

Zuletzt aktualisiert:

Kinder, die in einem Verein Sporttreiben, sind in der Regel auch versichert, wenn beim Sport etwas passiert. Für ein Probetraining teilnimmt oder etwa wenn während des Trainings in der Umkleide Sachen wegkommen, haftet die Vereinsversicherung aber meist nicht. Auch wenn, auf dem Weg zu einem Punktspiel bei einem anderen Verein ein Unfall passiert, sind die Kinder meist nicht abgesichert. Eltern sollten für solche Fälle lieber Zusatzversicherungen abschließen, raten Rechstanwälte. (mit dpa)