• Symbolbild: Pexels.

    Symbolbild: Pexels.

Käuferschutz beim Onlineshopping

Zuletzt aktualisiert:

Wer auf Plattformen wie zum Beispiel ebay Kleinanzeigen etwas von einem Händler kauft, hat auch dort ein 14-tägiges Widerrufs­recht.

Die meisten Geschäfte da werden aber von privat zu privat abge­wickelt. Dann gilt das Widerrufs­recht nicht. Deswegen: beim Bezahlen vorsichtig sein. Am sichersten ist da die Bezahlart Ware gegen Geld.

Bei der Paypal-Sonder­funk­tion „Geld an Freunde senden“ gilt übrigens kein Käuferschutz, also am besten nur so bezahlen, wenn sie die Person wirklich kennen. 

Quelle: Stiftung Warentest