• © dpa

    © dpa

Kaltes Essen vom Lieferdienst muss nicht angenommen werden

Zuletzt aktualisiert:

Wer bei einem Lieferservice warmes Essen bestellt, kann erwarten, dass es auch ausreichend heiß geliefert wird. Bringt der Lieferant zum Beispiel eine kalte Pizza, muss der Kunde sie nicht annehmen. Darauf weisen Verbraucherschützer hin. Alternativ kann mit dem Lieferant auch ein Preisnachlass ausgehandelt werden.