• Der kleine Piepser sitzt auf dem Monitor einer Mitarbeiterin.

Kanarienvogel flattert in die Arbeitsagentur

Zuletzt aktualisiert:

Am Montagmorgen, 6 Uhr, flatterte dieser Kanarienvogel durchs Fenster der Arbeitsagentur in der Werdauer Straße in Zwickau. Die Mitarbeiterinnen sind ganz angetan von dem kleinen Piepmatz, wollen aber natürlich, dass er wieder nach Hause kommt. Also, wer kennt jemanden, dem ein Kanarienvogel entflogen ist bzw. wem gehört er? Bitte melden unter redaktion@radiozwickau.de. Wir stellen den Kontakt her. Wenn sich erst einmal niemand meldet, nimmt ihn eine Mitarbeiterin mit zu sich nach Hause. Als Vogelliebhaberin hat sie eine Voliere, wo der gelbe Vogel unterkommen kann. Er scheint gut genährt, zumindest hat er noch kein Futter angenommen, sagte man uns.