• Foto: pexels

    Foto: pexels

Kosten für Mietkautionskonto sind Vermieter Sache

Zuletzt aktualisiert:

Bei der Eröffnung eines Mietkautionskontos fällt in der Regel eine Gebühr an. Die liegt zwischen 10 und 30 Euro. Die Kosten muss der Vermieter tragen und darf nicht auf den Mieter abgewälzt werden. Eine entsprechende Mietvertragsklausel ist unwirksam.

LG München I, WM 97, S. 612; AG Hamburg, WM 90, 426