Lengenfeld; OT Weißensand: Mofa-Fahrer schwer verletzt

Zuletzt aktualisiert:

Lengenfeld; OT Weißensand: Mofa-Fahrer schwer verletzt

 

Vogtlandkreis

Mofa-Fahrer schwer verletzt

Zeit: 20.07.2020, gegen 15:15 Uhr

Ort: Lengenfeld; OT Weißensand

Montagnachmittag fuhr ein 61-Jähriger, mit einem 25 km/h Mofa der Marke Kymco, auf der Göltzschtalstraße von Weißensand in Richtung Lengenfeld. In einer Linkskurve kam er auf die Gegenfahrbahn und stieß dort frontal mit einem entgegenkommenden Ford Transit (m/59) zusammen. Der Mofa-Fahrer wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden von zirka 15.500 Euro. Die Straße war für fast zwei Stunden voll gesperrt. (rl)

 

Landkreis Zwickau

Verletzter Fußgänger verschwindet nach Verkehrsunfall

Zeit: 20.07.2020, gegen 18:30 Uhr

Ort: Zwickau

Montagabend bog eine 29-Jährige mit einem Skoda von der Marienthaler Straße nach links in die Mörikestraße ab. Aus einer Hauseinfahrt kam plötzlich ein Mann gerannt und wurde auf der Straße vom Pkw erfasst. Der Mann schlug auf der Motorhaube sowie Frontscheibe auf und rutschte auf die Fahrbahn. Er stand wieder auf klagte über leichte Beinschmerzen und lief mit anderen Männern davon. Der Fußgänger wird wie folgt beschrieben: südländischer Typ, zirka 20 Jahre alt, längeres, schwarzes Haar. Bekleidet war er mit einem hellen T-Shirt, einer dunklen, karierten Dreiviertelhose und schwarzen Turnschuhen. Am Pkw entstand ein Schaden von etwa 1.000 Euro.

Zeugen, die Hinweise zum Verkehrsunfall geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Zwickau zu melden, Telefon 0375 44580. (rl)

Quelle: www.polizei.sachsen.de/de/MI_2020_74186.htm