Limbach-Oberfrohna: Verkehrsunfall - zwei Schwerverletzte

Zuletzt aktualisiert:

Limbach-Oberfrohna: Verkehrsunfall - zwei Schwerverletzte

 

Vogtlandkreis

 

Verkehrsunfall mit drei Pkw

 

Zeit: 17.11.2020, gegen 14:10 Uhr

Ort: Plauen

 

Am Dienstagnachmittag befuhr der 46-jährige VW-Fahrer (deutsch) die Siegener Straße und bog dann in die Straßberger Straße. Dabei stieß er mit einem Pkw Opel (w/21) zusammen und schleuderte diesen gegen einen weiteren Pkw VW (m/46). Bei dem Unfall wurde die 21-jährige Opel-Fahrerin leicht verletzt. Es entstand ein Gesamtsachschaden von 15.000 Euro. (mk)

 

 

Landkreis Zwickau

 

E-Bike gestohlen

 

Zeit: 17.11.2020, 14:50 Uhr bis 15:00 Uhr

Ort: Oberlungwitz

 

Am Dienstagnachmittag entwendeten unbekannte Täter ein graugrünes E-Bike der Marke Kellys vom Typ Tygon 10. Das Fahrrad war am Fallrohr eines Getränkemarktes an der Stollberger Straße angeschlossen. Der entstandene Stehlschaden beträgt 3.100 Euro.

 

Hinweise zum Täter oder zum Verbleib des Fahrrads nimmt das Polizeirevier Glauchau unter der Telefonnummer 03763 640 entgegen. (mk)

 

 

Verkehrsunfall zwei Schwerverletzte

 

Zeit: 17.11.2020, gegen 10:33 Uhr

Ort: Limbach-Oberfrohna

 

Am Dienstagvormittag befuhr eine 77-jährige Opel Corsa Fahrerin (deutsch) die Chemnitzer Straße in Richtung Bernhardtstraße. In Höhe des Hausgrundstücks 69 kam sie auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit einem Opel Astra (m/81) zusammen. Dieser wurde dann gegen einen geparkten Opel Crossland geschoben. Die beiden Fahrzeugführer wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Es entstand ein Gesamtsachschaden von 30.000 Euro. Die Chemnitzer Straße war im Bereich der Unfallstelle fast zwei Stunden voll gesperrt. (mk)

Quelle: www.polizei.sachsen.de/de/MI_2020_76791.htm