Limbach-Oberfrohna: Verkehrsunfall zwischen Traktor und Kran..

Zuletzt aktualisiert:

Limbach-Oberfrohna: Verkehrsunfall zwischen Traktor und Krankenfahrstuhl

Landkreis Zwickau

Verkehrsunfall zwischen Traktor und Krankenfahrstuhl

Zeit: 24.09.2021, gegen 09:30 Uhr

Ort: Limbach-Oberfrohna

Die Fahrerin eines Krankenfahrstuhls fuhr vom Norma-Parkplatz nach links auf die Albert-Einstein-Straße.

Dabei übersah sie einen Traktor mit Anhänger, welcher aus Richtung Weststraße gefahren kam. Trotz Ausweichversuch des 25-jährigen Traktorfahrers touchierte der Anhänger den Krankenfahrstuhl. Dessen 81-jährige deutsche Fahrerin wurde dabei schwer verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von zirka 3.000 Euro. (rk)

 

Geisterfahrt im Kreisverkehr

Zeit: 24.09.2021, 04:10 Uhr

Ort: Callenberg 

Um abzukürzen, befuhr der 60-jährige Fahrer eines Lkw Actros den Kreisverkehr in falscher Richtung.

Der Fahrer eines Pkw Opel befuhr den Kreisverkehr in richtiger Richtung. Es kam zum Unfall beider Fahrzeuge. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab bei dem 50-jährigen deutschen Opelfahrer einen Wert von 0,44 Promille. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von zirka 3.000 Euro. (rk)

 

Einbruch in Gartenlaube - Zeugen gesucht

Zeit: 23.09.2021 19:00 Uhr bis 24.09.2021 16:30 Uhr

Ort: Hohenstein-Ernstthal

Durch bislang unbekannte Täter wurde in eine Gartenlaube eines Einfamilienhauses auf der Poststraße eingebrochen.

Die Täter entwendeten Werkzeuge in einem Gesamtwert von circa 1.350 Euro. Der Sachschaden beläuft sich auf 20 Euro.

Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Glauchau entgegen. Tel.: 03763/640 (vr)

 

Hilflose Person vor dem Polizeirevier Glauchau

Zeit: 24.09.2021, 19:35 Uhr

Ort: Glauchau, Scherbergplatz 7

Beamte des Polizeirevier Glauchau wurden am Freitagabend auf eine männliche Person aufmerksam, die vor dem Gelände des Reviers lauthals um Hilfe schrie.

Ein hinzugezogener Notarzt stellte bei dem 34-jährigen Deutschen eine Psychose fest. Der Mann schlug während der Behandlung wild um sich und war so aufgebracht, dass er durch die Beamten fixiert werden musste. Er wurde zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus verbracht. (vr)

 

Autofahrer kommt von Straße ab

Zeit: 24.09.2021, 12:20 Uhr

Ort: Werdau OT Langenhessen

Am Freitagmittag kam es auf der Crimmitschauer Straße zu einem Unfall mit hohem Sachschaden.

Ein 53-jähriger Skoda Fahrer befuhr die Crimmitschauer Straße in Fahrtrichtung Werdau. Er kam von der Fahrbahn ab und kollidierte mit zwei einbetonierten Steinen vor einem Hauseingang. Es entstand ein Gesamtsachschaden von 8.500 Euro. (vr)

 

Wahlplakat und Hausfassade beschädigt Zeugen gesucht

Zeit: 23.09.2021, 18:00 Uhr bis 24.09.2021, 09:00 Uhr

Ort: Langenweißbach OT Weißbach

Unbekannte Täter warfen auf der Schneeberger Straße zwei Farbbeutel auf ein Wahlplakat.

Ein Farbbeutel traf das Plakat, der andere die angrenzende Hauswand. Es entstand ein Gesamtsachschaden von 50 Euro.

Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Werdau entgegen. Tel.: 03761/ 7020 (cg/ vr)

 

Verkehrsunfallflucht durch Zeugen beobachtet

Zeit: 24.09.2021, 12:45 Uhr

Ort: Zwickau

In den Freitagmittag Stunden wurde durch einen Zeugen beobachtet, wie ein grauer Mercedes, aus einer Parklücke auf der Johannisstraße ausparkte.

Dabei stieß der Mercedes Fahrer gegen einen geparkten Ford. Der Unfallverursacher flüchtete pflichtwidrig von der Unfallstelle, ohne seine Personalien zu hinterlassen. Durch den Zeugen wurde das Kennzeichen notiert und der Polizei übergeben. Am Ford entstand ein Sachschaden von 200 Euro. (vr)

 

Betrunkene E-Scooter Fahrer gestoppt

Zeit: Freitagabend/ Samstagfrüh

Ort: Zwickau

Beamten des Polizeireviers Zwickau kontrollierten mehrere E-Scooter Fahrer.

Dabei wurden drei Männer festgestellt (18/ 31/ 40 Jahre) die alkoholisiert den Roller im öffentlichen Verkehrsraum führten. Der höchste festgestellte Wert betrug 1,46 Promille. (vr)

 

Einbruch in Autohaus Zeugen gesucht

Zeit: 25.09.2021, 00:05 Uhr bis 00:55 Uhr

Ort: Zwickau

Bislang unbekannte Täter sind in der Nacht von Freitag auf Samstag in ein Autohaus auf der Breithauptstraße eingebrochen.

Sie entwendeten nach ersten Erkenntnissen mehrere Reifen Komplettsätze sowie einen grauen VW Golf Sportsvan Baujahr 2016. Es ist davon auszugehen das an dem VW Golf die Kennzeichen Z-KR 41 angebracht sind. Der derzeitige Stehlschaden beläuft sich auf circa 23.000 Euro. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 2.000 Euro.

Wer hat in diesem Zusammenhang verdächtige Personen oder Fahrzeuge bemerkt? Zeugenhinweise nimmt die Kriminalpolizei Zwickau entgegen. Tel.: 0375/ 4284480  (vr)

 

Vogtlandkreis

 

Einbruch in zwei Kellerabteile Zeugen gesucht

Zeit: 17.09.2021, 00:00 Uhr bis 23.09.2021, 18:00 Uhr

Ort: Falkenstein

Unbekannte Täter hebelten zwei verschlossene Kellerabteile des Mehrfamilienhauses in der Rosa-Luxemburg-Straße auf.

Aus dem ersten Raum entwendeten sie einen Satz BMW-Winterräder der Serie "M". Im zweiten Raum wurden zwei Motorradhelme der Marke Nolan und ein Reinigungsset für Pkw entwendet. Aus dem Flur des Kellers wurden zudem Teppiche gestohlen. Der Gesamtstehlschaden wird mit circa 3.300 Euro beziffert. Es entstand Sachschaden in Höhe von 20 Euro.

Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Auerbach entgegen. Telefon: 037442550 (rk/vr)

 

Verkehrsunfallflucht durch Zeugen beobachtet

Zeit: 24.09.2021, 12:35 Uhr

Ort: Plauen

In den Freitagmittag Stunden befuhr ein BMW Fahrer die Martin-Luther-Straße.

An der Kreuzung Martin-Luther-Straße/ August-Bebel-Straße bog dieser nach rechts in die August-Bebel-Straße ein. Beim Abbiegen kam der BMW von der Fahrbahn ab und fuhr gegen die am linken Fahrbahnrand befindliche Spritzschutzwand der Straßenbahnhaltestelle. Der BMW Fahrer flüchtete von der Unfallstelle, ohne seine Personalien bekannt zu machen. Der Unfall wurde durch einen Zeugen beobachtet, der sich das Kennzeichen notierte und der Polizei übergab. In der Folge wurde das Auto an der Halteranschrift mit passenden Beschädigungen festgestellt. An der Spritzschutzwand entstand ein Gesamtsachschaden von 1.000 Euro. Gegen den 33-jährigen Halter (Russe) wird nun ermittelt. (vr)

 

Verkehrsunfall mit verletzten Simson Fahrer

Zeit: 24.09.2021, 13:00 Uhr

Ort: Tiefenbrunn

Ein 15-jähriger Simson Fahrer wurde am Freitagnachmittag schwer verletzt.

Er befuhr die S 309 aus Richtung Posseck in Richtung Tiefenbrunn. In einer Rechtskurve kam er von der Fahrbahn ab. Der 15-Jährige stürzte und verletzte sich dabei. Er wurde durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht. Es entstand ein Gesamtsachschaden von 500 Euro. (vr)

 

Trunkenheit im Verkehr

Zeit: 24.09.2021, 22:30 Uhr

Ort: Plauen

In den späten Freitagabendstunden führten Polizeibeamte des Revier Plauen eine Verkehrskontrolle durch.

Dabei kontrollierten Sie eine 36-jährige deutsche Audi Fahrerin. Da diese stark nach Alkohol roch, wurde mit der Frau ein Atemalkoholtest durchgeführt. Dieser ergab einen Wert von 1,36 Promille. Die Beamten stellten den Führerschein der 36-Jährigen sicher. Gegen die Fahrerin wird nun ermittelt. (vr)

Quelle: www.polizei.sachsen.de/de/MI_2021_84139.htm