Medieninformationen der PD Zwickau Nr. 150/2022

Zuletzt aktualisiert:

Medieninformationen der PD Zwickau Nr. 150/2022Vogtlandkreis

Autofahrer kollidiert frontal mit einem Baum

Zeit: 06.05.2022, 16:35 Uhr

Ort: Auerbach, Schönheider Straße

Am Freitagnachmittag ereignete sich ein Verkehrsunfall, bei dem ein Autofahrer verletzt wurde.

Ein 59-jähriger Jeep-Fahrer befuhr die S 298 aus Brunn kommend in Richtung Auerbach. Nach dem Durchfahren einer Rechtskurve kollidierte er frontal mit einem Baum. Der Fahrer wurde verletzt und zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus verbracht. Der Jeep war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 20.000 Euro. (VR)

 

Verkehrsunfallflucht- Zeugen gesucht

Zeit: 06.05.2022, 08:15 Uhr bis 15:15 Uhr

Ort: Plauen, Auenstraße 15

Am Freitag ereignete sich ein Verkehrsunfall, bei dem der Verursacher im Anschluss von der Unfallstelle geflüchtet ist.

Ein bislang unbekannter Autofahrer beschädigte vermutlich beim Ein oder -Ausparken einen ordnungsgemäß geparkten weißen Mini. Der Mini wurde dabei an der vorderen Stoßstange beschädigt. Es entstand ein Gesamtsachschaden von circa 500 Euro.

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich beim Polizeirevier Plauen zu melden. Tel.: 03741/140 (VR)

Landkreis Zwickau

Radfahrer bei Verkehrsunfall verletzt

Zeit: 06.05.2022, 20:45 Uhr

Ort: Wildenfels, Obere Straße

Am Freitagabend ereignete sich ein Unfall, bei dem ein Autofahrer einen Radfahrer die Vorfahrt nahm.

Der 70-jährige deutsche Fahrer eines PKW Dacia hatte die Absicht, die B93 zu überqueren. Hierbei übersah er einen auf der B 93 fahrenden 55-jährigen Fahrradfahrer. Bei dem Zusammenstoß wurde der Radfahrer verletzt und zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus verbracht. Im Rahmen der Unfallaufnahme wurde beim Radfahrer Alkoholgeruch festgestellt. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,42 Promille. Es entstand ein Gesamtsachschaden von circa 500 Euro. (VR)

Einbruch in Spargelverkaufsstand

Zeit: 06.05.2022, 18:00 Uhr bis 07.05.2022, 07:25 Uhr

Ort: Werdau, Uferstraße

Unbekannte Täter drangen gewaltsam in einen Verkaufsstand (sogenannte Spargelhütte) ein und durchsuchten den Innenraum. Nach ersten Erkenntnissen wurden mehrere Flaschen Wein und eine unbekannte Menge Spargel entwendet. An der Spargelhütte entstand geringfügiger Sachschaden. Der Diebstahlschaden kann noch nicht beziffert werden.

Zeugen, die Hinweise zur Tat oder auf die Täter geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Werdau zu melden, Telefon 03761/7020 (kth)

Einbruch in Gartenkantine

Zeit: 06.05.2022, 23:15 Uhr bis 07.05.2022, 08:30 Uhr

Ort: Zwickau/ Eckersbacher Höhe

Unbekannte Täter drangen gewaltsam in die Gartenkantine Schnauzerklause ein und durchsuchten sämtliche Räumlichkeiten. In der weiteren Folge wurde auf unbekannte Art und Weise der im Innenraum der Gartenkantine befindlicher Zigarettenautomat gewaltsam geöffnet und eine noch unbekannte Menge Zigaretten entwendet. In der Kantine entstand erheblicher Sachschaden am Zigarettenautomat und dem Mobiliar. Die genaue Sachschadenshöhe ist derzeit noch nicht bekannt. Der Diebstahlschaden liegt im mittleren dreistelligen Bereich. Das Polizeirevier Zwickau hat die Ermittlungen aufgenommen. 

Zeugen, die Hinweise zur Tat oder auf die Täter geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Zwickau zu melden, Telefon 0375/44580 (kth)

Quelle: www.polizei.sachsen.de/de/MI_2022_89468.htm