Meerane und Zwickau: Verfassungswidrige Symbole geschmiert

Zuletzt aktualisiert:

Meerane und Zwickau: Verfassungswidrige Symbole geschmiertAusgewählte Meldung

Verfassungswidrige Symbole geschmiert

Zeit: 23.04.2022, 19:30 Uhr bis 24.04.2022, 11:00 Uhr

Ort: Meerane

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise zu verfassungswidrigen Schmierereien.

Am Wochenende beschmierten Unbekannte das Vereinsheim einer Gartenanlage am Wirchernweg mit verfassungswidrigen Symbolen. Sie sprühten zwei Hakenkreuze in violetter Farbe auf das Gebäude, auch den Schriftzug »NZS« hinterließen sie zweifach. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 1.000 Euro.

Zeit: 22.04.2022, 12:00 Uhr bis 24.04.2022 07:15 Uhr

Ort: Zwickau, OT Eckersbach

Auch in Zwickau hinterließen Unbekannte ein Hakenkreuz. In schwarzer Farbe wurde es auf einen Gullideckel auf der Sternenstraße aufgebracht.

In beiden Fällen hat der Staatsschutz die entsprechenden Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die Hinweise zu möglichen Tätern geben können, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei zu melden, Telefon: 0375 428 4480. (kh)

 

Vogtlandkreis

Zusammenstoß im Kreuzungsbereich

Zeit: 24.04.2022, 10:40 Uhr

Ort: Plauen

Zwei Verletzte nach Unfall.

Am Sonntagvormittag kam es auf der Kreuzung Hammerstraße / Stresemannstraße zu einem Zusammenstoß zwischen einer 35-jährigen, syrischen Toyota-Fahrerin und einem 35-jährigen Seat-Fahrer. Dieser wurde schwer und eine Insassin (58) des Toyotas leicht verletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden an den Fahrzeugen beträgt schätzungsweise 40.000 Euro. (tw/al)

Aus der Kurve gerutscht

Zeit: 24.04.2022, 11:50 Uhr

Ort: Plauen, OT Steinsdorf

Eine VW-Fahrerin hatte ihre Geschwindigkeit den Wetterverhältnissen nicht angepasst.

In einer leichten Kurve kam eine 65-Jährige am Sonntagmittag mit ihrem VW von der regennassen Straße Am Berg ab. Sie prallte gegen ein Verkehrszeichen und kam auf einem Feld zum Stehen. Die Frau blieb unverletzt, insgesamt entstand Sachschaden in Höhe von 5.000 Euro. (al)

Kellereinbruch

Zeit: 22.04.2022, 14:00 Uhr, bis 23.04.2022, 13:00 Uhr

Ort: Plauen, OT Siedlung Neundorf

Unbekannte entwendeten am Wochenende ein Fahrrad.

Aus dem Kellerabteil eines Mehrfamilienhauses an der Liebknechtstraße nahe Im See verschwanden zwischen Freitagnachmittag und Samstagmittag ein Fahrrad und ein Rasentrimmer im Wert von insgesamt 640 Euro. Bei dem Rasentrimmer handelt es sich um ein Modell der Marke Einhell, bei dem Fahrrad um ein schwarzrotes Mountainbike der Marke Bulls, Modell Diamant.

Haben Sie den Einbruch beobachtet oder das Diebesgut seither irgendwo gesehen? Bitte melden Sie sich unter der Telefonnummer 03741 140 im Polizeirevier Plauen. (al)

Volkswagen kam von der Fahrbahn ab

Zeit: 24.04.2022, 13:05 Uhr

Ort: B 94, Rodewisch

Fahrer ohne Fahrerlaubnis unterwegs.

Am Sonntagmittag befuhr ein 22-jähriger Afghane mit einem VW die B 94 von Reichenbach nach Rodewisch. Kurz vor dem Ortseingang kam der Fahrer nach rechts von der Fahrbahn ab, durchfuhr den Zaun und kam auf dem Gelände des alten Klärwerkes zum Stehen. Die Insassen kamen mit dem Schrecken davon. Der Sachschaden beträgt zirka 2.000 Euro. Bei der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass der Fahrer keine Fahrerlaubnis besitzt und den VW ohne das Wissen des Eigentümers nutzt. (tw/al)

Landkreis Zwickau

Edding-Schmierereien

Zeit: 23.04.2022, 18:00 Uhr bis 24.04.2022, 18:00 Uhr

Ort: Zwickau

In Zwickau wurde ein Corona-Testzentrum beschmiert.

Im Zeitraum zwischen Samstag- und Sonntagabend beschmierten Unbekannte den Container des Corona-Testzentrums auf dem Platz der Völkerfreundschaft und verursachten dabei einen Sachschaden in Höhe von rund 200 Euro. Mit einem schwarzen Edding brachten sie undefinierbare Schriftzeichen auf einer Fläche von rund 1,5 mal 1,5 Metern auf.

Sind Ihnen Personen aufgefallen, die sich an dem Container zu schaffen machten? Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0375 44580 im Polizeirevier in Zwickau zu melden. (kh)

Diebstahl aus Imbiss

Zeit: 24.04.2022, 05:00 Uhr bis 06:30 Uhr

Ort: Zwickau, OT Pölbitz

Im Ortsteil Pölbitz stieg ein Einbrecher über ein offenes Fenster in einen Imbiss ein.

Am frühen Sonntagmorgen verschaffte sich ein unbekannter Täter über ein gekipptes Fenster Zutritt in einen Imbiss an der Leipziger Straße. Er öffnete daraufhin gewaltsam sie Kasse und entnahm rund 100 Euro Bargeld. Das Gebäude verließ der Unbekannte anschließend über ein weiteres Fenster. Ein Sachschaden entstand nicht.

Sind Ihnen an diesem Morgen Personen aufgefallen, die sich in der Nähe des Imbisses aufhielten und mit der Tat in Verbindung stehen könnten? Hinweise nimmt das Polizeirevier in Zwickau unter 0375 44580 entgegen. (kh)

Kurze Ablenkung führt zu Verkehrsunfall

Zeit: 24.04.2022, 13:45 Uhr

Ort: A 72, Reinsdorf

Eine kurze Ablenkung führte auf der Autobahn 72 zu einem Verkehrsunfall.

Ein 35-jähriger Deutscher befuhr am frühen Sonntagnachmittag die Autobahn 72 in Fahrtrichtung Hof. Kurz vor der Anschlussstelle Zwickau Ost wurde er kurzzeitig durch seine fünfjährige Tochter auf dem Beifahrersitz abgelenkt und verriss dabei das Lenkrad. Das Fahrzeug kam in der Folge nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen die Beton-Schutzplanke. Da die Tochter bei der Unfallaufnahme unter Schock stand, wurde sie vorsorglich zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Am Fahrzeug und der Autobahneinrichtung entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 8.200 Euro. (kh) 

Einbruch in Gartenlaube

Zeit: 23.04.2022, 12:00 Uhr bis 24.04.2022, 09:00 Uhr

Ort: Meerane

In einer Gartenanlage in Meerane waren Einbrecher unterwegs.

Unbekannte Täter brachen am Wochenende in eine Gartenlaube einer Kleingartenanlage am Wichernweg ein. In ein weiteres Gartenhaus versuchten sie ebenfalls einzudringen, jedoch ohne Erfolg. An den Gebäuden entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 200 Euro.

Sind Ihnen Personen aufgefallen, die sich in der Gartenanlage aufhielten und mit dem Einbruch in Verbindung stehen könnten? Hinweise nimmt das Polizeirevier in Glauchau entgegen, Telefon: 03763 640. (kh)

Simson-Motor entwendet

Zeit: 23.04.2022, 17:00 Uhr bis 24.04.2022, 14:30 Uhr

Ort: Waldenburg

In Waldenburg hatten es Diebe auf einen Simson-Motor abgesehen.

Zwischen Samstagabend und Sonntagnachmittag verschafften sich Unbekannte Zutritt in eine Garage Am Hellmannsgrund. Sie entwendeten den Motor einer Simson S51 im Wert von rund 1.000 Euro. Weiterhin beschädigten sie drei Bowdenzüge des in der Garage abgestellten Kleinkraftrades und verursachten dabei einen Sachschaden im zweistelligen Bereich.

Wem sind Personen aufgefallen, die in der Nähe der Garage unterwegs waren und mit dem Sachverhalt in Verbindung stehen könnten? Das Polizeirevier in Glauchau bittet um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 03763 640. (kh)

Quelle: www.polizei.sachsen.de/de/MI_2022_89106.htm