• Symbolbild: dpa

Neue Betrugsmasche beim Internetverkauf

Zuletzt aktualisiert:

Das alte Mobiltelefon oder ausgediente Babysachen – viele nutzen ebay Kleinanzeigen oder Facebook Marketplace, um Sachen zu verkaufen, die man nicht mehr braucht. Doch das Bundesamt für Sicherheit und Informationstechnik warnt jetzt vor einer neuen Betrugsmasche.

Die Betrüger drängen darauf, dass Ihnen die angebotene Ware möglichst schnell zugeschickt wird. Als Sicherheit schicken sie Screenshots von gefälschten Zahlungsbelegen. Laut BSI sollte man aber niemals Ware verschicken, bis das gezahlte Geld tatsächlich auf dem Konto eingegangen ist.