Neuerung auf dem Mobilfunkmarkt

Zuletzt aktualisiert:

Als Alternative zu Handyverträgen oder Prepaid-Karten gibt es seit neuestem Prepaid-Jahrespakete. Die Kosten liegen einmalig zwischen 50 und knapp 150 Euro für zwölf Monate im Voraus. Der Preis ist abhängig vom Datenvolumen. Oft ist in den Tarifen eine Telefonflat enthalten. Damit ist so ein Jahrespaket für Vieltelefonierer durchaus lohnenswert. Beim Datenvolumen ist Selbstdisziplin gefragt, denn man muss sich das Kontingent übers Jahr selbst einteilen.