Neukirchen: Gestürzter Radfahrer

Zuletzt aktualisiert:

Neukirchen: Gestürzter Radfahrer

Vogtlandkreis

Verkehrsunfall mit Personenschaden

Zeit: 30.11.2019, gegen 16:40 Uhr

Ort: Plauen, OT Kauschwitz, An der Schöpsdrehe

Der 59-jährige Fahrer eines Pkw Ford Kuga mit Anhänger befuhr die B 92 von Steinsdorf kommend in Richtung Kreisverkehr. Hinter ihm fuhr die 41-jährige Fahrerin eines Pkw VW Golf. Kurz vor dem Kreisverkehr musste der Ford verkehrsbedingt anhalten. Das beachtete die Fahrerin des Golfs nicht und fuhr auf den Anhänger. Die Frau wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht. Der Gesamtsachschaden beträgt ca. 8.000 Euro. (cg)

Unfallflucht

Zeit: 30.11.2019, zwischen 19:00 Uhr und 19:50 Uhr

Ort: Plauen, Parkplatz Elsterpark

Die Geschädigte stellte ihren blauen PKW Opel Astra ordnungsgemäß auf dem Parkplatz rechts neben dem Haupteingang ab. Als sie wieder zum PKW zurückkam, stellte sie am Fahrzeug hinten rechts einen Schaden fest. Die Schadenshöhe beträgt ca. 1.000 Euro. Der Verursacher hatte weder gewartet, noch seine Daten hinterlassen.

Wenn Sie zum Unfall oder zum Verursacherfahrzeug sachdienliche Hinweise geben können, informieren Sie bitte das Polizeirevier Plauen unter der Telefonnummer 03741-140. (cg)

Landkreis Zwickau

Gestürzter Radfahrer

Zeit: 30.11.2019, gegen 16:40 Uhr

Ort: Neukirchen, Lauterbacher Straße

Ein Radfahrer stürzte aus bisher ungeklärter Ursache auf dem Fußweg und schlug mit dem Kopf gegen eine Hauswand. Dabei erlitt eine schwere Kopfverletzung und wurde zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Bislang gibt es keinen Zeugen zur Ursache des Sturzes.

Wenn Sie zum Hergang des Sturzes sachdienliche Hinweise geben können, informieren Sie bitte das Polizeirevier Werdau unter der Telefonnummer 03761-7020. (cg)

Quelle: www.polizei.sachsen.de/de/MI_2019_69170.htm