Notfellchen Kater "Heilbutt"

Kater 
kastriert
ca. 10 Jahre

Nein, Heilbutt ist kein Fisch, sondern ein Kater. Er hat schon einige Jahre auf dem Buckel, im Tierheim wird er etwa auf zehn Jahre geschätzt, genau lässt sich das aber nicht bestimmen. 
Ende Dezember kam er als Fundkatze ins Tierheim, war soweit auch gesund, im Laufe der Zeit hat sich aber herausgestellt, dass er ein Problem mit der Schulddrüse hat. Das ist nichts Ungewöhnliches für alte Katzen, man sollte aber ein Auge darauf haben. Momentan bekommt er Tabletten. Wer sich ernsthaft für Heilbutt interessiert, dem wird nochmal genau erklärt, auf was zu achten ist. 

Heilbutt ist ein lieber, verschmuster Kater, der es wirklich verdient hat, auf seine alten Tage nochmal irgendwo so richtig anzukommen. Er ist freundlich und sanft, hätte gerne Freigang, weil er das so kennt, und ein warmes Plätzchen bei lieben Menschen. 

Zu viel Action ist nichts für ihn, deswegen wäre er auch gerne Einzelprinz. Draußen kann er sich immer noch gut durchsetzen, zuhause sei ihm dann Ruhe und Geborgenheit gegönnt. Auffällig ist, dass Heilbutt extrem dankbar ist, für jedes Leckerchen, jede Streicheleinheit und jedes bisschen Liebe. 

Alle weiteren Fragen beantworten die Mitarbeiter im Tierheim Vielau wie immer gern. 

https://www.tierschutzverein-zwickau.de/tierheim/katzen/

Tierschutzverein Zwickau und Umgebung e.V Geschäftsstelle und Tierheim Vielauer Wald
Tierheimweg 2
08141 Reinsdorf OT Vielau

Tel. Tierheim: 0375 / 47 33 00
Tel. Geschäftsstelle: 0375 / 8 83 68 15
Fax: 0375 / 8 83 68 16

http://www.tierheim-vielau.de