Notfellchen Katze "Juni"

Juni
Katze
gut ein Jahr alt

Juni kam als Fundkatze im na? Na? Richtig, im Juni ins Tierheim. Sie hat kurz darauf zwei Kitten auf die Welt gebracht und jetzt darf auch sie endlich vermittelt werden. Sie war von Anfang an sehr sanft und zutraulich, sie ist menschenbezogen und lieb. Juni ist gerademal ein Jahr alt, damit auch noch sehr fit und agil. Sie hat allerdings eine chronische Erkrankung der Atemwege. Das hört man manchmal, es klingt wie ein lautes Schnurren. Im Tierheim hat man versucht, das mit Medikamenten zu behandeln, aber es ist nicht ganz weg, und sie wird es wohl dauerhaft haben. Große Einschränkungen hat Juni dadurch nicht, man sollte einfach einen guten Tierarzt haben, falls es sich doch mal verschlechtert. Stress kann da zum Beispiel ein Auslöser sein, aber im Tierheim ist es nicht schlimmer geworden. Juni wird nur in Wohnungshaltung vermittelt, weil sie nicht geimpft werden kann durch ihre Atemwegserkrankung. Andere Katzen sind kein Problem, wenn auch die in der Wohnung bleiben. Kinder mag sie auch. Wer der hübschen Katzendame mit den tollen großen Augen ein Zuhause geben möchte, meldet sich einfach im Tierheim in Vielau, dort wird auch alles nochmal erklärt. Aber wie gesagt, Juni hat eigentlich nur ein kleines Handicap, das aber nicht groß ins Gewicht fällt bei dieser tollen Miez.

https://www.tierschutzverein-zwickau.de/tierheim

Tierschutzverein Zwickau und Umgebung e.V Geschäftsstelle und Tierheim Vielauer Wald
Tierheimweg 2
08141 Reinsdorf OT Vielau

Tel. Tierheim: 0375 / 47 33 00
Tel. Geschäftsstelle: 0375 / 8 83 68 15
Fax: 0375 / 8 83 68 16

http://www.tierheim-vielau.de
https://www.facebook.com/tierschutzvereinzwickau
https://www.tierheimpate.de