Notfellchen "Margherita" und "Mojito"

Unzertrennliche Margherita und Mojito

Unzertrennliche werden auch “Liebesvögel” genannt, und das aus gutem Grund. Ein Pärchen lebt sein Leben lang zusammen und ist, wie es der Name schon sagt - unzertrennlich. Deswegen werden die beiden nur gemeinsam vermittelt. Margherita und Mojito wurden privat abgegeben. Im neuen Zuhause könnten die beiden alleine gehalten werden, also ohne andere Ziervögel. Wenn jemand schon Unzertrennliche hat in einer Voliere, dann passt das aber auch. Damit sich die beiden wohlfühlen, ist eine gute und abwechslungsreiche Kost Voraussetzung. Man füttert sie so ähnlich wie Wellensittiche und Nymphensittiche. Als Hauptfutter wird ein guter Körnermix empfohlen, dazu Obst und Kräuter. Alles Wissenswerte über diese hübschen bunten Vögel erfahren Sie natürlich im Tierheim.

https://www.tierheim-vielau.de

Tierschutzverein Zwickau und Umgebung e.V. Geschäftsstelle und Tierheim Vielauer Wald
Tierheimweg 2
08141 Reinsdorf OT Vielau

Tel. Tierheim: 0375 / 47 33 00
Tel. Geschäftsstelle: 0375 / 8 83 68 15
Fax: 0375 / 8 83 68 16

http://www.tierheim-vielau.de
https://www.facebook.com/tierschutzvereinzwickau
https://www.tierheimpate.de

Im Dezember 2020 hat das Tierheim Vielau den Sächsischen Tierschutzpreis erhalten, bereits 2018 bekam es für seine hervorragende Arbeit die Tierheimplakette des Deutschen Tierschutzbundes.