Oberwiera: 54-Jähriger bei Unfall leicht verletzt

Zuletzt aktualisiert:

Oberwiera: 54-Jähriger bei Unfall leicht verletzt

Ausgewählte Meldung

54-Jähriger bei Unfall leicht verletzt

Zeit: 15.09.2020, 16:05 Uhr

Ort: Oberwiera

Am Dienstagnachmittag befuhr eine 59-jährige Deutsche mit einem Skoda die Straße Am Wieratal und bog nach links auf die Hauptstraße ab. Dabei kollidierte sie mit dem Motorrad eines 54-Jährigen, der aus Richtung S251 kam und auf die Straße Am Wieratal abbog. Der Motorradfahrer kam zu Sturz und verletzte sich leicht, benötigte aber vor Ort keine medizinische Versorgung. Der insgesamt entstandene Sachschaden wurde auf rund 3.000 Euro geschätzt. (cs)

Vogtlandkreis

Geldbörse aus Pkw gestohlen

Zeit: 14.09.2020, 19:00 Uhr bis 15.09.2020, 08:30 Uhr

Ort: Plauen

In der Zeit von Montagabend bis Dienstagmorgen drangen Unbekannte gewaltsam in einen Toyota ein, der an der Schloditzer Straße abgestellt war. Daraus entwendeten die Täter diverse Unterlagen sowie eine Geldbörse mit Bargeld und persönlichen Dokumenten im Gesamtwert von rund 100 Euro. Der dabei entstandene Sachschaden wurde auf rund 300 Euro geschätzt.

Zeugen, die Hinweise zur Tat oder auf die Täter geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Plauen zu melden, Telefon 03741 140. (cs)

17-Jähriger stürzt mit Moped

Zeit: 15.09.2020, 19:20 Uhr

Ort: Weischlitz

Am Dienstagabend befuhr ein 17-jähriger Moped-Fahrer die S287 in Richtung Reuth. Dabei musste er, nach eigenen Angaben, einem Hasen ausweichen, welcher plötzlich die Fahrbahn betreten hatte. Der Mopedfahrer kam zu Sturz, verletzte sich schwer und wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der durch den Unfall entstandene Sachschaden ist auf rund 1.000 Euro geschätzt worden. (cs)

Gegen Stromkasten gefahren

Zeit: 15.09.2020, 21:38 Uhr

Ort: Reichenbach

Am Dienstagabend befuhr ein 49-Jähriger mit einem Mercedes-Transporter die Straße Erlicht und rangierte rückwärts. Dabei stieß er in Höhe des Hausgrundstücks 51 gegen einen Stromkasten. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der insgesamt entstandene Sachschaden ist auf rund 4.000 Euro geschätzt worden. (cs)

Sachbeschädigung an Balkontür

Zeit: 14.09.2020, 22:00 Uhr bis 15.09.2020, 07:00 Uhr

Ort: Reichenbach

In der Nacht zu Dienstag haben Unbekannte die Scheibe einer Balkontür eines Mehrfamilienhauses an der Prof.-Schmidt-Straße beschädigt. Der dabei entstandene Sachschaden ist auf rund 200 Euro geschätzt worden.

Zeugen, welche die Täter gesehen haben oder sonstige sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Auerbach zu melden, Telefon 03744 2550. (cs)

Landkreis Zwickau

Unfall beim Ausparken

Zeit: 15.09.2020, 17:10 Uhr

Ort: Zwickau

Am Dienstagnachmittag parkte eine 22-jährige Audi-Fahrerin an der Äußeren Dresdner Straße aus und stieß dabei gegen einen vor ihr abgeparkten VW. Durch die Wucht des Aufpralls wurde dieser auf einen Seat geschoben. Verletzt wurde niemand. Der insgesamt entstandene Sachschaden ist auf rund 3.000 Euro geschätzt worden. (cs)

Unbekannte stehlen Moped

Zeit: 15.09.2020, 07:20 Uhr bis 15:40 Uhr

Ort: Zwickau

Am Dienstag haben Unbekannte ein Moped der Marke Simson S51 gestohlen, welches auf einem Parkplatz an der Lassallestraße abgestellt war. Das rote Moped, an dem sich mehrere Aufkleber befanden, trug das Versicherungskennzeichen 021 LCH und hatte einen Wert von rund 2.500 Euro.

Zeugen, welche sachdienliche Hinweise zur Tat geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Zwickau zu melden, Telefon 0375 44580. (cs)

Zeugen zu Einbruch gesucht

Zeit: 13.09.2020, 01:00 Uhr bis 01:50 Uhr

Ort: Mülsen, OT Ortmannsdorf

Die Polizei sucht nach Zeugen zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus in der Nacht zum Sonntag (siehe Medieninformation Nr. 540/2020 der Polizeidirektion Zwickau vom 14.09.2020). Demnach betraten die Täter mehrere Räume und durchsuchten diese. Nach derzeitigem Ermittlungsstand flüchteten die Täter anschließend mit zwei Fahrzeugen. Bei einem davon soll es sich nach Zeugenaussagen um einen Trabant gehandelt haben.

Die Polizei sucht nun nach weiteren Zeugen. Wer hat am zeitigen Sonntagmorgen in Mülsen (Ortmannsdorf) einen Trabant fahren sehen? Zeugen wenden sich bitte an die Kriminalpolizei in Zwickau, Telefon 0375 4284480. (cs)

Unbekannter versucht Traktor zu stehlen

Zeit: 15.09.2020, 21:53 Uhr

Ort: Hartenstein

Am Dienstagabend verschaffte sich ein Unbekannter Zutritt zu einem Firmengelände an der Gewerbestraße. Von dort versuchte er offenbar, einen Traktor zu entwenden. Dabei wurde er von einer 28-jährigen Mitarbeiterin überrascht. Der Unbekannte flüchtete und stieß dabei die 28-Jährige um. Dabei verletzte sich die Frau leicht. Nach ersten Erkenntnissen entstand kein Sachschaden.

Zeugen, die Hinweise zur Tat oder auf den Täter geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Werdau zu melden, Telefon 03761 7020. (cs)

Unfallflucht: Polizei sucht Zeugen

Zeit: 15.09.2020, gegen 14:30 Uhr

Ort: Wilkau-Haßlau

Am Dienstagnachmittag befuhr eine Unbekannte mit einem blauen Pkw die Neuwilkauer Straße in Richtung Brauereistraße. Dabei streifte sie den entgegenkommenden VW eines 25-Jährigen, obwohl dieser bereits zur Seite ausgewichen war. Verletzt wurde niemand. Der entstandene Sachschaden wurde auf 60 Euro geschätzt.

Zeugentelefon: Polizeirevier Werdau, Telefon 03761 7020. (cs)

Kollision mit Gegenverkehr

Zeit: 15.09.2020, 10:40 Uhr

Ort: Glauchau

Am Dienstagvormittag befuhr ein 78-jähriger Mazda-Fahrer die S288 aus Richtung Meerane und bog nach links in die Ludwig-Erhard-Straße ab. Dabei kollidierte er mit dem entgegenkommenden VW eines 49-Jährigen. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der insgesamt entstandene Sachschaden ist auf rund 4.000 Euro geschätzt worden. (cs)

Quelle: www.polizei.sachsen.de/de/MI_2020_75412.htm