Oelsnitz / V. - Ladendiebe gestellt

Zuletzt aktualisiert:

Oelsnitz/V. - Ladendiebe gestellt

 

Vogtlandkreis

Diebstahl PKW-Anhänger

Zeit: 01.08.2019 bis 14.11.2019

Ort: Auerbach

Unbekannter Täter entwendete den in einer Parkbucht an der Göltzschtalstraße abgestellten PKW-Anhänger mit dem Kennzeichen V-PT 10. Dieser war mit Kupplungsschloss gesichert und hatte eine weiße Plane mit hellblauer Aufschrift. Der Stehlschaden beträgt ca. 800 Euro.

Wenn Sie sachdienliche Hinweise zum Diebstahl machen können, informieren Sie bitte das Polizeirevier Auerbach unter der Telefonnummer: 03744-255-0. (cg)

Ladendiebe gestellt

Zeit: 15.11.2019, 20:50 Uhr bis 22:15 Uhr

Ort: Oelsnitz/Vogtland

Zwei zunächst unbekannte Täter legten Werkzeuge im Wert von über 700 Euro vor dem Baumarkt zum Abtransport bereit. Die Täter fuhren vorerst ohne die Ware davon.

Kurz nach Ladenschluss kamen die Täter zurück. Die beiden Tatverdächtigen (m, 38 und 30) konnten durch eingesetzte Polizeibeamte gestellt werden. Beide Personen wurden durch das Personal wiedererkannt. (cg)

Verkehrsunfall mit einem Verletzten und Unfallflucht

Zeit: 15.11.2019, gegen 23:50 Uhr

Ort: Oelsnitz/Vogtland, Heppeplatz/ Am Jahnteich

Der Fahrradfahrer (53) befuhr die bevorrechtigte Grabenstraße in Richtung B 92. Der Fahrer eines Opel mit Vogtlandkennzeichen (mehr ist nicht bekannt) befuhr den Heppeplatz, überquerte die Straße Am Jahnteich in Richtung Untere Kirchstraße. Auf der Kreuzung stieß der PKW mit der rechten Fahrzeugecke gegen den bevorrechtigen Radfahrer. Durch den Zusammenstoß stürzte der Radfahrer und verletzte sich am rechten Ellenbogen und an der rechten Schulter. Er wurde vor Ort ambulant medizinisch versorgt. Der PKW-Fahrer entfernte sich vom Unfallort, ohne sich um den gestürzten Radfahrer zu kümmern. Er hinterließ am Unfallort auch keine Daten zu seiner Person. Der Sachschaden am Fahrrad beträgt ca. 1.000 Euro. (cg)

Wenn Sie sachdienliche Hinweise zum Verkehrsunfall, zum Verursacherfahrzeug oder zum flüchtigen PKW-Fahrer machen können, informieren Sie bitte das Polizeirevier Plauen unter der Telefonnummer: 03741-14-0. (cg)

Landkreis Zwickau

Verkehrsbehinderung

Zeit: 15.11.2019, gegen 11:15 Uhr

Ort: Lichtentanne

Aufgrund eines von der Fahrbahn abgekommen Lastkraftwagens mit Anhänger kam es auf der S 293 zwischen Abfahrt Lichtentanne und dem Kreisverkehr der Stiftstraße zu Verkehrsbehinderungen. Diese dauerten bis ca. 16:35 Uhr, da sich die Bergung sehr schwierig gestaltete. Am Fahrzeug und am Randstreifen entstand lediglich geringer Sachschaden. (cg)

Verkehrsunfall mit Sachschaden

Zeit: 15.11.2019, gegen 13:50 Uhr

Ort: Fraureuth, OT Gospersgrün

Der 45-jährige Fahrer eines Pkw VW befuhr die Reichenbacher Straße in Richtung Neumark mit der Absicht, hinter einem verkehrsbedingt wartenden Kleintransporter nach links in die Schulstraße abzubiegen. Dabei übersah den im Gegenverkehr befindlichen Pkw Renault des 80-jährigen Fahrers. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, die dadurch nicht mehr fahrbereit waren und abgeschleppt wurden. Der Sachschaden beträgt ca. 9.000 Euro. (cg)

Quelle: www.polizei.sachsen.de/de/MI_2019_68792.htm