Plauen OT Bärenstein: Wohnungsbrand

Zuletzt aktualisiert:

Plauen OT Bärenstein: Wohnungsbrand

Vogtlandkreis

Wohnungsbrand

Zeit: 27.03.2021, 05:35 Uhr

Ort: Plauen OT Bärenstein

Zu einem Wohnungsbrand in der Haußnerstraße musste die Feuerwehr am Samstagmorgen ausrücken. Im Wohnzimmer einer 63-Jährigen kam es aus bisher ungeklärter Ursache zu einem Brand. Die Frau wurde zur ärztlichen Behandlung durch Rettungskräfte in eine Klinik verbracht. Mehrere Mietparteien mussten vorübergehend aus ihren Wohnungen evakuiert werden, konnten nach erfolgreichem Löscheinsatz jedoch wieder in ihre Wohnungen zurückkehren. Der eingetretene Sachschaden kann derzeit noch nicht beziffert werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. (uz)

 

Landkreis Zwickau

Verkehrsunfall mit Unfallflucht

Zeit: 26.03.2021, 11:15 Uhr bis 11:30 Uhr

Ort: Crimmitschau

Auf dem Parkplatz des Aldi-Marktes in der Parkhausstraße kam es zu einem Verkehrsunfall, in dessen Folge der unbekannte Verursacher unerlaubt den Unfallort verließ. Ein in Nähe der Postpackstation geparkter schwarzer PKW VW Passat einer 58-jährigen Fahrzeugführerin wurde dabei im Bereich der Fahrertür beschädigt. Der eingetretene Sachschaden wird auf ca. 150 Euro geschätzt.

Zeugen, die Hinweise zum Unfallhergang bzw. dem Verursacherfahrzeug machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03761/7020 im Polizeirevier Werdau zu melden.(uz)

 

Sachbeschädigung an Bushaltestelle

Zeit: 26.03.2021, gegen 23:55 Uhr

Ort: Limbach-Oberfrohna OT Kändler

Zwei unbekannte Tatverdächtige wurden von einem Zeugen dabei beobachtet, wie sie auf der Hauptstraße an mehreren Gebäuden Scheiben einschlugen. Weiterhin wurde die Scheibe eines Schaukastens an der dortigen Bushaltestelle beschädigt sowie ein Adventskranz abgerissen. Die Täter entfernten sich in Richtung Tankstelle, wo sich an der Bernhardstraße ihre Spur verlor.

Wer kann Hinweise zu den Tatverdächtigen geben, wer hat die Straftat beobachtet? Das Polizeirevier Glauchau bittet um sachdienliche Hinweise, Telefon 03763/640. (uz)

 

Verkehrsunfall beteiligte Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit

Zeit: 26.03.2021, 09:15 Uhr

Ort: Werdau

Am Freitagvormittag befuhr eine 70-jährige Audi-Fahrerin die Grundstraße und wollte nach links auf die Ziegelstraße abbiegen. Dabei übersah sie einen von rechts auf der Ziegelstraße kommenden 75-jährigen VW-Fahrer, dem sie hätte die Vorfahrt gewähren müssen. Beide Fahrzeuge kollidierten miteinander und wurden so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Der eingetretene Sachschaden wird auf ca. 6.000 Euro geschätzt. (uz)

Quelle: www.polizei.sachsen.de/de/MI_2021_80008.htm