Plauen: Unfall auf Kreuzung - Ein Leichtverletzter und 20.000..

Zuletzt aktualisiert:

Plauen: Unfall auf Kreuzung - Ein Leichtverletzter und 20.000 Euro Sachschaden

Ausgewählte Meldung

Unfall auf Kreuzung: Ein Leichtverletzter und 20.000 Euro Sachschaden

Zeit: 29.08.2019, gegen 14:50 Uhr

Ort: Plauen

Am Donnerstagnachmittag befuhr ein 80-jähriger Mercedes-Fahrer die Gebrüder-Ley-Straße und bog nach rechts in die Bickelstraße ab. Dabei kollidierte er mit dem vorfahrtsberechtigten Peugeot einer 37-Jährigen, die auf der Bickelstraße in Richtung Klemmstraße unterwegs war. Durch den Unfall wurde ein Neunjähriger, der im Peugeot mitfuhr, leicht verletzt. Der insgesamt entstandene Sachschaden wurde auf rund 20.000 Euro geschätzt. (cs)

Vogtlandkreis

Unbekannte stehlen Anhänger

Zeit: 25.08.2019, 12:00 Uhr bis 28.08.2019, 18:00 Uhr

Ort: Adorf

In der Zeit von Sonntagmittag bis Mittwochabend entwendeten Unbekannte einen Anhänger, der auf einem Parkplatz an der Elsterstraße abgestellt war. Der Anhänger trug das amtliche Kennzeichen V XL 33 und hatte einen Wert von rund 4.000 Euro.

Zeugen, welche die Tat beobachtet haben und Hinweise auf die Täter oder zum Verbleib des Hängers geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Plauen zu melden, Telefon 03741 140. (cs)

Koffer gestohlen

Zeit: 28.08.2019, 22:00 Uhr bis 29.08.2019, 3:45 Uhr

Ort: Bad Elster

In der Nacht zu Donnerstag entwendeten Unbekannte einen Koffer, der im Eingangsbereich eines Mehrfamilienhauses Am Kuhberg abgestellt war. Darin befanden sich Kleidung und Bargeld im Gesamtwert von rund 900 Euro.

Zeugen, welche die Täter gesehen haben und Hinweise zur Tat oder zum Verbleib des Diebesgutes geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Plauen zu melden, Telefon 03741 140. (cs)

Unfallflucht: Polizei sucht Zeugen!

Zeit: 28.08.2019, 15:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Ort: Bad Brambach

Am Mittwochnachmittag wurde ein BMW beschädigt, der auf einem Parkplatz an der Badstraße abgestellt war. Nach ersten Erkenntnissen könnte ein Unbekannter die Beschädigungen mit einem Fahrzeug beim Ein- oder Ausparken verursacht und sich anschließend entfernt haben, ohne seinen Pflichten nachzukommen. Am BMW entstand Sachschaden in Höhe von rund 200 Euro.

Zeugentelefon: Polizeirevier Plauen, 03741 140. (cs)

Mit Gegenverkehr zusammengestoßen

Zeit: 29.08.2019, 11:55 Uhr

Ort: Auerbach

Am Donnerstag befuhr ein 65-jähriger Opel-Fahrer die Friedrich-Ebert-Straße und bog nach links in die Stauffenbergstraße ab. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden Ford einer 20-Jährigen. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der durch den Unfall entstandene Sachschaden wurde auf rund 7.000 Euro geschätzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. (cs)

Fahren unter Einfluss von Betäubungsmitteln

Zeit: 30.08.2019, 00:40 Uhr

Ort: Klingenthal

In der Nacht zu Freitag befuhr ein 49-jähriger Ford-Fahrer die Kirchstraße, wurde von Beamten des Auerbacher Reviers angehalten und einer Kontrolle unterzogen. Dabei führten die Polizisten unter anderem einen DrugWipe-Test mit dem Ford-Fahrer durch. Dieser verlief positiv auf Cannabis. Daraufhin wurde der 49-Jährige zur Blutentnahme in ein Krankenhaus gebracht und eine entsprechende Anzeige wurde gefertigt. (cs)

Landkreis Zwickau

Zwei Kleinkrafträder zusammengestoßen

Zeit: 29.08.2019, 7:15 Uhr

Ort: Zwickau, OT Eckersbach

Am Donnerstagmorgen befuhr eine 16-Jährige mit einem Kleinkraftrad der Marke Simson die Paul-Fleming-Straße und bog nach links in die Mülsener Straße ab. Dabei fuhr sie offenbar nicht weit genug rechts und kollidierte mit einem entgegenkommenden Simson-Moped eines ebenfalls 16-Jährigen, der die Mülsener Straße befuhr. Durch den Unfall kamen beide zu Sturz und verletzten sich leicht. Es entstand ein Sachschaden von rund 500 Euro. (cs)

Sachbeschädigung an Pflanzen Täter gestellt

Zeit: 30.08.3029, gegen 1:10 Uhr

Ort: Zwickau

In der Nacht zu Freitag beschädigte ein 21-Jähriger mehrere Bäume auf dem Schumannplatz und riss Pflanzen aus einem Blumenkübel vor einem Schönheitssalon am Dr.-Friedrichs-Ring. Zeugen hatten ihn bei seinen Taten gesehen und daraufhin die Polizei informiert. Die Beamten des Reviers Zwickau konnten den offenbar stark alkoholisierten 21-Jährigen auf dem Schumannplatz stellen. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über zwei Promille. Die Polizisten stellten die Identität des jungen Mannes fest und fertigten eine entsprechende Anzeige. (cs)

Wohnungseinbruch

Zeit: 29.08.2019, 10:00 Uhr bis 22:30 Uhr

Ort: Zwickau, OT Eckersbach

Am Donnerstag drangen Unbekannte in eine Wohnung innerhalb eines Mehrfamilienhauses an der Salutstraße ein. Daraus entwendeten die Täter einen Flachbildfernseher sowie eine Musikbox im Wert von rund 200 Euro. Nach ersten Erkenntnissen entstand kein weiterer Sachschaden.

Zeugen, welche die Täter beim Betreten oder Verlassen des Objektes oder beim Abtransport des Diebesgutes gesehen haben, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in Zwickau zu melden, Telefon 0375 4282280. (cs)

Auffahrunfall: Moped-Fahrer verletzt

Zeit: 29.08.2019, gegen 5:35 Uhr

Ort: Neukirchen

Am Donnerstagmorgen befuhr ein 40-jähriger Moped-Fahrer die Hauptstraße in Richtung Crimmitschau und musste an der Einmündung zur S 289 verkehrsbedingt halten. Dabei fuhr ein hinter ihm befindlicher 60-Jähriger mit einem Daewoo auf das Moped auf. Dadurch kam der 40-Jährige zu Sturz, verletzte sich und musste in der Folge in ein Krankenhaus gebracht werden. Der durch den Unfall entstandene Sachschaden wurde auf rund 1.000 Euro geschätzt. (cs)

22-Jähriger bei Unfall verletzt

Zeit: 29.08.2019, gegen 17:40 Uhr

Ort: Waldenburg

Am Donnerstagnachmittag befuhr ein 22-jähriger Moped-Fahrer die Bahnhofstraße in Richtung Friedrich-Engels-Straße. In Höhe des Hausgrundstücks 5 fuhr er dabei auf einen haltenden Renault auf. Durch den Unfall wurde der Moped-Fahrer schwer verletzt und musste zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Der insgesamt entstandene Sachschaden wurde auf rund 1.000 Euro geschätzt. (cs)

Fahrrad gestohlen

Zeit: 28.08.2019, 14:30 Uhr und 29.08.2019, 5:15 Uhr

Ort: Limbach-Oberfrohna

In der Zeit von Mittwochnachmittag bis Donnerstagmorgen entwendeten Unbekannte ein Fahrrad, das in einem Fahrradständer Am Tor abgestellt war. An dem silberfarbenen Mountainbike der Marke Cannondale Scalpel 3 war eine sogenannte Einarmschwinge verbaut. Das Fahrrad hatte einen Wert von rund 1.000 Euro.

Zeugen, welche die Tat beobachtet haben und Hinweise auf die Täter oder zum Verbleib des Fahrrades geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Glauchau zu melden, Telefon 03763 640. (cs)

Quelle: www.polizei.sachsen.de/de/MI_2019_67196.htm