Pöhl, OT Möschwitz: Gefährdung des Straßenverkehrs

Zuletzt aktualisiert:

Pöhl, OT Möschwitz: Gefährdung des Straßenverkehrs

Vogtlandkreis 

Gefährdung des Straßenverkehrs

Zeit: 17.06.2022, gegen 15:55 Uhr

Ort: Pöhl, OT Möschwitz

Auf Grund von Sekundenschlaf geriet ein Pkw in den Gegenverkehr.

Ein 60-jähriger Deutscher befuhr mit seinem Pkw Mercedes die Voigtsgrüner Straße in Richtung Voigtsgrün. Aufgrund von Sekundenschlaf geriet er auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit einem Pkw BMW. Dessen 41-jähriger Fahrer wurde leicht verletzt und im Krankenhaus ambulant behandelt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 20.000 Euro. Eine Strafanzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs wurde gefertigt. (kho / rk)

Radfahrer nach Unfall verletzt

Zeit: 17.06.2022, gegen 16:25 Uhr

Ort: Weischlitz

Pkw-Fahrer übersah beim Abbiegen Radfahrer, es kam zum Unfall.

Der 67-jährige Deutsche hatte die Absicht, mit seinem Opel von der Thossener Straße nach links in die Schwander Straße abzubiegen. Dabei stieß er mit dem entgegenkommenden 33-jährigen Radfahrer zusammen. Dieser kam zu Fall und wurde dabei leicht verletzt. Er musste ambulant behandelt. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 5.000 Euro. (kho / rk)

Einbruch Optiker

Zeit: 16.06.2022, 18:00 Uhr bis 17.06.2022, 08:30 Uhr

Ort: Plauen; OT Dobenau

Unbekannte Täter brachen in das Optikergeschäft ein und machten sich mit Diebesgut davon.

Die Unbekannten hebelten eine Tür zum Brillengeschäft auf. Sie durchwühlten mehrere Schränke und entwendeten einen Laptop, mehrere IPads, ein IPhone, sowie mehrere Brillengestelle im Gesamtwert von ca. 5.000 Euro. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 100 Euro.

Haben Sie Personen an der Örtlichkeit oder in der näheren Umgebung beobachtet, die mit der Tat in Verbindung stehen könnten? Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier in Plauen unter der Telefonnummer 03741/14-0 entgegen. (rk) 

Einbruch in Kulturhaus 

Zeit: 16.06.2022, 23:00 Uhr bis 17.06.2022, 11:20 Uhr

Ort: Auerbach/Vogtl., OT Beerheide

Einbrecher entkamen unerkannt.

Unbekannte Täter hebelten ein Fenster des Kulturhauses auf und entwendeten aus der Gaststätte einen Laptop im Wert von ca. 1.000 Euro. Sie verursachten Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro.

Haben Sie Personen an der Örtlichkeit oder in der näheren Umgebung beobachtet, die mit der Tat in Verbindung stehen könnten? Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier in Auerbach unter der Telefonnummer 03744/255-0 entgegen. (rk)

Landkreis Zwickau 

Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

Zeit: 17.06.2022, gegen 12:25 Uhr

Ort: St. Egidien

Ein alkoholisierter Skoda-Fahrer überholte einen abbiegenden Lkw.

Der 46-jährige deutsche Lkw-Fahrer befuhr mit seinem Daimler-Chrysler die Lichtensteiner Straße in Richtung Lungwitzer Straße. Kurz nach der Einmündung zur Platanenstraße wollte der Lkw-Fahrer nach links in einen Feldweg einbiegen. Aufgrund des Gegenverkehrs hielt er sein Fahrzeug an. Der hinter ihm fahrende 59-jährige Skoda-Fahrer übersah den Fahrtrichtungsanzeiger am Lkw und setzte zum Überholen an. Als sich beide Fahrzeuge auf gleicher Höhe befanden, kam es zum Unfall. Verletzt wurde niemand. Der entstandene Sachschaden wird auf 4.000 Euro geschätzt. Ein durchgeführter Atemalkoholtest beim Skoda-Fahrer ergab einen Wert von 0,72 Promille. Der Führerschein wurde sichergestellt. (rk)

Versuchter Betrug via WhatsApp 

Zeit: 17.06.2022, gegen 21:00 Uhr

Ort: Oberlungwitz

Angebliche Tochter forderte per WhatsApp Geld.

Eine unbekannte Person gab sich via WhatsApp als Tochter der 81-jährigen Geschädigten aus. Sie befände sich in einer Notlage und forderte die Geschädigte auf, 17.145,15 Euro zu überweisen. Es kam zu keiner Zahlung seitens der Geschädigten. (rk)

Quelle: www.polizei.sachsen.de/de/MI_2022_90509.htm