Pöhl: Verkehrsunfall – sieben Pkw beschädigt

Zuletzt aktualisiert:

Pöhl: Verkehrsunfall sieben Pkw beschädigt

Ausgewählte Meldung

Verkehrsunfall sieben Pkw beschädigt

Zeit: 24.07.2022, 17:00 Uhr

Ort: Pöhl, OT Helmsgrün

21.000 Euro Sachschaden waren das Ergebnis eines Parkmanövers.

Am Sonntagnachmittag parkte eine 81-jährige Opel-Fahrerin rückwärts aus einer Parklücke am FKK-Strand der Talsperre Pöhl aus. Dabei stieß sie zunächst gegen einen parkenden Pkw. Anschließend fuhr sie wieder vorwärts und kollidierte mit fünf weiteren Pkw. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Gesamtsachschaden von 21.000 Euro. (mk/cs)


 

Vogtlandkreis

Polizei ermittelt zu Diebstahlsdelikt

Zeit: 24.07.2022

Ort: Plauen

Unbekannte entwendeten ein Fahrrad und ein E-Bike nahe des Freibades.

Am Sonntagnachmittag entwendeten Unbekannte zwei Zweiräder, die an einem Fahrradständer nahe des Freibades an der Straße Nach dem Stadion gesichert abgestellt worden waren. Bei den Rädern handelt es sich um ein blau-grünes E-Bike der Marke Haibike und um ein schwarzes Mountainbike der Marke Canyon im Gesamtwert von rund 6.500 Euro.

Zeugen, welche den Diebstahl beobachtet haben und Angaben zu den Tätern oder zum Verbleib der Räder machen können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Plauen zu melden, Telefon 03741 140. (cs)

Sachschaden durch Wildunfall

Zeit: 25.07.2022, gegen 05:00 Uhr

Ort: Neuensalz

Pkw kollidiert mit Reh.

Am Montagmorgen befuhr ein 45-jähriger Skoda-Fahrer die B 169 von Mechelgrün nach Neuensalz. Dabei stieß er mit einem Reh zusammen, welches plötzlich die Fahrbahn betreten hatte. Das Reh flüchtete nach der Kollision. Am Skoda entstand Sachschaden in Höhe von rund 6.000 Euro. (cs)

Pkw zerkratzt Zeugen gesucht

Zeit: 23.07.2022, 15:00 Uhr, bis 24.07.2022, 11:00 Uhr

Ort: Reichenbach

Die Polizei sucht Zeugen einer Sachbeschädigung.

Im Zeitraum zwischen Samstagnachmittag und Sonntagvormittag zerkratzten Unbekannte einen am Mühlgraben auf Höhe des Hausgrundstücks 5 abgestellten Pkw. An dem blauen Ford Fiesta entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 2.000 Euro.

Wer hat Personen beobachtet, die sich an dem Fahrzeug zu schaffen machten? Hinweise nimmt das Polizeirevier Auerbach-Klingenthal unter der Telefonnummer 03744 2550 entgegen. (kh)

Von der Fahrbahn abgekommen

Zeit: 24.07.2022, 12:45 Uhr

Ort: Lengenfeld, OT Waldkirchen

Pkw stieß gegen Baum Sachschaden und zwei Leichtverletzte.

Am Sonntagmittag befuhr ein 64-jähriger Deutscher mit einem Mercedes die Polenzstraße in Richtung Reichenbach. In einer Linkskurve kam er dabei nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Baum. Durch den Unfall wurden der 64-Jährige und sein ebenfalls 64-jähriger Beifahrer leicht verletzt und mussten ambulant behandelt werden. Der durch den Unfall entstandene Sachschaden ist auf rund 5.500 Euro geschätzt worden. Der Mercedes war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. (cs)

 

Landkreis Zwickau

Verkehrsunfall mit betrunkenem Leichtkraftradfahrer

Zeit: 24.07.2022, 21:15 Uhr

Ort: Zwickau, OT Pölbitz

Betrunkener Leichtkraftradfahrer stürzt und verletzt sich dabei.

Am Sonntagabend befuhr ein 42-jähriger Leichtkraftradfahrer (deutsch) mit seiner Fantic die Horchstraße in Richtung Pölbitzer Straße. An der dortigen Verkehrsinsel fuhr er gegen einen Bordstein und stürzte. Zeugen beobachteten den Unfall und sahen, wie der Mann trotz unsicheren Ganges weiterfahren wollte. Dies konnte durch die Zeugen bis zum Eintreffen der Polizei verhindert werden. Ein beim Fahrer durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,02 Promille. Er verletzte sich bei dem Unfall und wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Sachschaden entstand nicht. (mk/cs)

Trunkenheit im Verkehr

Zeit: 24.07.2022

Ort: Zwickau

Am Sonntag stellte die Polizei bei Kontrollen zwei Fahrzeugführer fest, bei denen der Alkoholtest Werte über ein Promille erbrachte.

Am Morgen, kurz vor 8 Uhr, hielten Beamte des Zwickauer Reviers einen 42-jährigen deutschen VW-Fahrer auf der Reichenbacher Straße an und unterzogen ihn einer allgemeinen Verkehrskontrolle. Ein dabei durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über einem Promille.

Am Mittag fiel den Beamten ein BMW auf der Wildenfelser Straße durch seine auffällig langsame Fahrweise auf. Daraufhin wurde der 60-jährige deutsche Fahrer kontrolliert. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 1,1 Promille.

In beiden Fällen wurden die Fahrer zur Blutentnahme in ein Krankenhaus gebracht und entsprechende Anzeigen erstattet. (cs)

 

Lack zerkratzt

Zeit: 24.07.2022 von 16:3018:30 Uhr

Ort: Zwickau, OT Niederplanitz

Pkw beschädigt und geflüchtet.

Unbekannte zerkratzten im Bereich der Inneren Zwickauer Straße 112 den Lack der Beifahrerseite eines VW Tiguan und richteten so einen Schaden von geschätzten 1.500 Euro an. Das Fahrzeug stand für etwa zwei Stunden unbeaufsichtigt.

Wer hat im genannten Zeitraum verdächtige Personen in der Umgebung des Fahrzeugs gesehen? Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Zwickau zu melden, 0375 44580. (jpl)

Positiver DrugWipe-Test

Zeit: 24.07.2022, 19:35 Uhr

Ort: Crimmitschau

Ein Audi-Fahrer war wohl unter dem Einfluss berauschender Substanzen unterwegs.

An der Wilhelm-Liebknecht-Straße unterzogen Beamte des Polizeireviers Werdau einen Audi-Fahrer am Sonntagabend einer allgemeinen Verkehrskontrolle. Dabei kamen ihnen die Pupillen des 46-jährigen Deutschen etwas merkwürdig vor, weshalb sie einen DrupWipe-Test durchführten. Dieser schlug positiv auf Cannabis und Amphetamine an, woraufhin eine Blutentnahme angeordnet wurde. Die Einsatzkräfte untersagten dem Audi-Fahrer anschließend die Weiterfahrt, gegen ihn wird nun wegen unerlaubten Besitzes von Betäubungsmitteln und Fahrens unter dem Einfluss berauschender Mittel ermittelt. (al)

Sachbeschädigung

Zeit: 24.07.2022, gegen 21:00 Uhr

Ort: Lichtenstein

Jugendliche werfen Fenster ein.

Jugendliche haben am Sonntagabend das Badfenster eines Bewohners eines Mehrfamilienhauses in der Ernestinenstraße eingeworfen und somit etwa 500 Euro Sachschaden verursacht. Laut Augenzeugen sollen es zwei Mädchen und zwei Jungen im Alter von etwa 15 Jahren gewesen sein. Ein Mädchen soll einen blonden Zopf getragen haben und das zweite soll schwarzhaarig gewesen sein. Die vier Personen liefen nach der Tat in Richtung Glauchauer Straße stadteinwärts davon.

Gibt es Zeugen, die diese Tat ebenfalls beobachtet haben und Hinweise zu den Jugendlichen geben können? Informationen hierzu nimmt das Polizeirevier Glauchau unter der Telefonnummer 03763 640 entgegen. (jpl)

Gemeinschaftliche Sachbeschädigung

Zeit: 24.07.2022, gegen 20:45 Uhr

Ort: Callenberg

Kinder zündeln am Waldfriedhof

Am Sonntagabend wurden im Bereich des Waldfriedhofs zwei Kinder oder Jugendliche beobachtet, die eine hölzerne Grabtafel entwendeten und diese in unmittelbarer Nähe neben dem Friedhof zusammen mit trockenem Geäst verbrannten. Das Feuer konnte in Eigenregie gelöscht werden. Der entstandene Sachschaden ist mit etwa 20 Euro vergleichsweise gering, jedoch hätte ein möglicher Waldbrand sehr viel schlimmere Folgen haben können.

Indes bittet die Polizei in Glauchau um Zeugenhinweise. Wer an diesem Abend die verdächtigen Personen im Umfeld des Friedhofs gesehen hat, meldet sich bitte unter der Rufnummer 03763 640. (jpl)

Quelle: www.polizei.sachsen.de/de/MI_2022_91302.htm