• Foto: pexels

    Foto: pexels

Projekte für Flugkompensation sollten genau geprüft werden

Zuletzt aktualisiert:

Lockangebote von Fluggesellschaften, die suggerieren man könnte mit einem kleinen Geldbetrag die Emissionen eines Fluges kompensieren, sind meist unseriös, sagen Verbraucherschützer. Wer einen Obolus als Wiedergutmachung für Klimaprojekte leisten will, sollte sich genau anschauen wohin das Geld fließt. Empfohlen werden unabhängige Organisationen wie Atmosfair, Klima-Kollekte oder Primaklima.