Reichenbach: Aufgeflogen

Zuletzt aktualisiert:

Reichenbach: Aufgeflogen

Vogtlandkreis

Vorfahrtsverletzung

Zeit: 18.06.2022, gegen 18:40 Uhr

Ort: Plauen

Bei einem Verkehrsunfall am Samstagabend wurden zwei Fahrzeugführer leicht verletzt. Auf der Kreuzung Trockentalstraße/Ostenstraße waren ein Toyota (m/65) und ein Opel (m/78) zusammen gestoßen. Dabei war ein Sachschaden von zirka 40.000 Euro entstanden. (hs)

Aufgeflogen

Zeit: 19.06.2022, gegen 01:15 Uhr

Ort: Reichenbach, Julius-Mosen-Straße

Weder die Flucht vom Unfallort, noch das Verstecken des beschädigten Fahrzeuges halfen einem 36-jährigen Renault-Fahrer (Deutsch). Auslaufende Betriebsmittel führten die Polizei zum Abstellort. Zuvor war der junge Mann in einer Linkskurve nach rechts abgekommen. Dabei stieß er gegen einen parkenden Skoda, fuhr weiter und prallte gegen eine Straßenlaterne. Von da aus rammte er einen Mazda und schob diesen gegen einen Renault. Bilanz des nächtlichen Ausfluges mit 2,26 Promille Atemalkoholwert ist ein Schaden von zirka 30.000 Euro und die Sicherstellung des Führerscheines. (hs)

Landkreis Zwickau

Räder von Pkw BMW entwendet - Zeugen gesucht

Zeit: 15.06.2022, 18:30 Uhr bis 18.06.2022, 11:20 Uhr

Ort: Zwickau

Unbekannte entwendeten alle 4 Räder eines Pkw BMW, welcher auf der Uhdestraße abgeparkt war. Die gestohlenen Räder mit original BMW Alufelgen "V-Speiche 356 bicolo" hatten einen Wert von zirka 4.000 Euro.

Hinweise zu möglichen Tatverdächtigen und eines Tatfahrzeuges nimmt das Polizeirevier Zwickau, unter Telefon 0375/44580 entgegen. (kho)

Gleichgewicht verloren

Zeit: 18.06.2022, gegen 20:20 Uhr

Ort: Crimmitschau, Petersstraße

Durch den Sturz eines Radfahrers (60/deutsch) wurde ein parkender Skoda beschädigt. Der ältere Herr stand unter erheblichen Alkoholeinfluss (2,94 Promille Atemalkoholwert) und hatte beim Schieben seines Rades das Gleichgewicht verloren. Er selbst wurde leicht verletzt, der Schaden beträgt ungefähr 800 Euro. (hs)

Vandalismus

Zeit: 18.06.2022, von 14:10 Uhr bis 17:50 Uhr

Ort: Waldenburg, Altenburger Straße

Unbekannte Vandalen schlugen an einem Pkw Ford die Seitenscheibe und an einem Chrysler die Heckscheibe ein. Sie hinterließen nicht nur verärgerte Fahrzeugbesitzer, sondern auch einen Gesamtschaden von ungefähr 2.000 Euro.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Identifikation der Täter geben können, melden sich bitte im Polizeirevier Glauchau, Telefon 03763/640. (hs)

Quelle: www.polizei.sachsen.de/de/MI_2022_90517.htm