Reichenbach: Einbruch in Lebensmittelgeschäft

Zuletzt aktualisiert:

Reichenbach: Einbruch in Lebensmittelgeschäft

Vogtlandkreis

Einbruch in Lebensmittelgeschäft

Reichenbach (uz) Am Sonntag, gegen 01:00 Uhr, erhielt die Polizei über Notruf den Hinweis auf einen soeben stattgefundenen Einbruchsdiebstahl in ein Lebensmittelgeschäft am Markt 4. Ein Tatverdächtiger mit orangefarbener Jacke hat den Tatort in unbekannte Richtung verlassen. Als die sofort eingesetzte Streife dort ankam, befand sich sowohl der Ladeninhaber als auch ein Zuschauer in einer orangefarbenen Jacke am Ort. Dieser Zuschauer wurde von Zeugen als der Tatverdächtige erkannt, der 27-jährige Mann wurde vorläufig festgenommen.Entwendet wurden Zigaretten, die Höhe des Sach- als auch des Stehlschadens ist bisher unbekannt.

Landkreis Zwickau

Unfall mit Schwerverletztem

Wilkau-Haßlau (uz) Am Samstag, gegen 22:55 Uhr, befuhr ein 21-Jähriger mit seinem PKW Skoda die Jahnstraße in Richtung Schulstraße. Am Mannichswalder Platz verlor er die Kontrolle über das Fahrzeug und stieß auf der Mittelinsel gegen den Mast einer Ampel. Durch den Aufprall wurde sein 19-jähriger Beifahrer schwer verletzt. Während der Unfallaufnahme stellten die Beamten bei dem Fahrzeugführer Atemalkoholgeruch fest, eine Blutentnahme wurde durchgeführt. Konsequenz des Handelns des Fahrers ist eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und fahrlässiger Körperverletzung. Der durch den Unfall entstandene Sachschaden wird auf rund 10.000 Euro geschätzt.


Fahren unter Alkoholeinfluss

Zwickau (uz) Am Sonntag, gegen 03:00 Uhr, wurde durch eine Polizeistreife auf der Hegelstraße ein PKW Audi einer Kontrolle unterzogen. Während dieser wurde bei dem 38-jährigen Fahrzeugführer Atemalkoholgeruch wahrgenommen, der den Verdacht auf Alkoholkonsum weckte. Ein durchgeführter Atemalkoholtest bestätigte mit einem Wert von 0,96 Promille den Verdacht und ist Grundlage für ein nun gegen den Fahrzeugführer eingeleitetes Bußgeldverfahren.

Quelle: www.polizei.sachsen.de/de/MI_2019_64242.htm