Reichenbach: Nächtlicher Streifzug

Zuletzt aktualisiert:

Reichenbach: Nächtlicher Streifzug

 

Vogtlandkreis

Nächtlicher Streifzug

Reichenbach (hs) In der Nacht vom 28.06.2019 bis 29.06.2019 zogen Vandalen durch Reichenbach. In den Bereichen der Engen Gasse, der Blumengasse, Krummer Weg, Hainberg, Gartengässchen und Am Mühlgraben wurden insgesamt acht Fahrzeuge angegriffen. Bei allen Pkw wurde eine Seitenscheibe eingeschlagen und zum Teil Gegenstände aus dem Innenraum entwendet. Der bisher bekannte Sachschaden beträgt mehrere tausend Euro.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu den Straftaten geben können, melden sich bitte im Polizeirevier Auerbach unter Telefon 03744/2550.

Landkreis Zwickau

Zigarettenautomat gesprengt

Zwickau (hs) Samstagnacht wurde in der Ricarda-Huch-Straße ein Zigarettenautomat zerstört. Durch die Explosion von Pyrotechnik wurde er erheblich beschädigt und unbrauchbar gemacht. An den Inhalt gelangten die Zerstörer nicht. Der Sachschaden wird auf 5.000 Euro geschätzt.

Tragischer Verkehrsunfall

St.Egidien, OT Lobsdorf (hs) Auf der Glauchauer Landstraße kam es am Freitagabend zu einem Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang. Ein 30-Jähriger bemerkte beim Befahren einer Linkskurve plötzlich etwas auf der Fahrbahn. Trotz eingeleiteter Gefahrenbremsung brachte er seinen Renault nicht rechtzeitig zum Stehen und kollidierte mit einer auf der Straße liegenden Person. Der Fußgänger (m/48) erlag kurze Zeit später seinen Verletzungen und verstarb im Krankenhaus. Der Sachschaden am Fahrzeug beträgt zirka 500 Euro.

Die Verkehrsunfallaufnahme hat die Ermittlungen aufgenommen.

Quelle: www.polizei.sachsen.de/de/MI_2019_65829.htm