Reichenbach: Warenautomat gesprengt

Zuletzt aktualisiert:

Reichenbach: Warenautomat gesprengt

Ausgewählte Meldung

Warenautomat gesprengt

Zeit: 25.12.2021, 00:14 Uhr

Ort: Reichenbach

Unbekannte Täter sprengten am frühen Morgen des ersten Weihnachtsfeiertages die Eiertankstelle" in Reichenbach.

Zwei Unbekannte sprengten mit einem unbekannten Explosivstoff einen Lebensmittelautomat, welcher dabei vollkommen zerstört wurde. Durch die Explosion wurden die Fassade und ein Rollladen des benachbarten Gebäudes beschädigt. Der Gesamtschaden beträgt zirka 5.000 Euro.

Sind Ihnen im genannten Zeitraum Personen aufgefallen, die mit der Sprengung in Verbindung stehen könnten oder können Sie Hinweise zu verdächtigen Fahrzeugen geben? Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Zwickau zu melden, Telefon: 0375/428-4480. (rk)

Vogtlandkreis

Briefkasten am Rathaus gesprengt

Zeit: 25.12.2021, 00:35 Uhr bis 00:41 Uhr

Ort: Auerbach / Vogtland

In Auerbach sprengten Unbekannte den Briefkasten des Rathauses.

Unbekannte Täter warfen einen Sprengsatz in den eingemauerten Briefkasten des Rathauses in Auerbach. Dieser setzte um und beschädigte dabei den Briefkasten sowie den Putz. Die Tür des Briefkastens wurde herausgerissen und beschädigte beim Flug durch den Korridor eine Deckenplatte. Es entstand Sachschaden in Höhe von 1.000 Euro.

Auch in diesem Fall bittet die Polizei um Zeugenhinweise. Sind Ihnen in der Nacht Personen aufgefallen, die sich im Umfeld des Rathauses aufhielten und mit der Sprengung in Verbindung stehen könnten? Das Polizeirevier in Auerbach-Klingenthal bittet um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 03744/255-0. (rk)

Unfall unter Alkoholeinfluss

Zeit: 24.12.2021, gegen 22:00 Uhr

Ort: Pöhl OT Ruppertsgrün

Ein alkoholisierter Fahrzeugführer ohne Fahrerlaubnis verursachte einen Verkehrsunfall und flüchtete.

Ein 27-jähriger deutscher Seat-Fahrer befuhr die Pöhler Straße von der Hauptstraße in Richtung Bahnhofstraße. Auf der abschüssigen Strecke überholte er den Pkw Subaru eines 53-Jährigen. Hierbei berührte der Seat erst den Bordstein auf der linken Fahrbahnseite und dann den Subaru. Ohne anzuhalten fuhr der Seat-Fahrer in Richtung Ruppertsgrün davon. Nach zirka einem Kilometer stoppte er sein Fahrzeug mit einem platten Reifen. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,6 Promille. Eine gültige Fahrerlaubnis konnte er nicht vorweisen. Es entstand Sachschaden in Höhe von zirka 2.500 Euro. (rk)

Landkreis Zwickau

Pkw überschlagen Fahrer leicht verletzt

Zeit: 24.12.2021, 16:00 Uhr

Ort: Hartenstein

Am Heiligen Abend befuhr ein Peugeot-Fahrer die Kreisstraße von Wildbach in Richtung Hartenstein. In einer Kurve verlor der 25-Jährige die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet zunächst auf die Gegenfahrbahn. Dort konnte er einem entgegenkommenden Pkw ausweichen, kam anschließend von der Straße ab und überschlug sich im Seitengraben. Der Fahrer verletzte sich bei dem Unfall leicht. Am Pkw entstand 500 Euro Sachschaden. (mk)

Quelle: www.polizei.sachsen.de/de/MI_2021_86017.htm