• (c) Jeshoots

    (c) Jeshoots

Steuerbefreiung von Firmenautos

Zuletzt aktualisiert:

Wer ein Firmenauto hat und dieses wegen einer längeren Krankheit nicht nutzen kann, muss es in dieser Zeit nicht versteuern. Die Ein-Prozent-Regel wird außer Kraft gesetzt, entschied das Finanzgericht Düsseldorf. Gleiches gilt, wenn der Firmenwagen wegen eines längeren Fahrverbots in der Garage bleibt.

Finanzgericht Düsseldorf Urteil vom 24. Januar 2017 (Az. 10 K 1932/16 E)