• Symbolbild © dpa

Stromkunden können bei Preissteigerung fristlos kündigen

Zuletzt aktualisiert:

Die Umlage zur Förderung von Ökostrom in Deutschland soll im kommenden Jahr sinken. Dennoch rechnen Branchenkenner mit etwas höheren Strompreisen. Kunden können ihren Vertrag - bis die höheren Preise wirksam werden - fristlos kündigen. Der Grund für die Preiserhöhung spielt dabei keine Rolle, sagen Experten der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen und verweisen auf ein Urteil am Bundesgerichtshof in Karlsruhe (Az.: VIII ZR 163/16).