Von Weihnachtsdeko, Aussortieren und frei sein

Zuletzt aktualisiert:

Die meisten von uns sind gerade sehr bemüht, diese besondere Zeit schöner zu gestalten. Das Beste aus dem, was vorhanden ist, rauszuholen. Durch besonders schöne Deko, besonders gutes Essen. Indem man sich darauf besinnt, nun diese ruhigen Festtage haben zu können, die man sich in den letzten Jahren gewünscht hat.

Die Sehnsucht nach Freiheit bleibt dennoch bestehen. Aufgrund der Einschränkungen, können wir Freiheit nur bei uns selbst finden. Und wodurch bekommt man ein Gefühl von Freiheit? Indem man z.B. Ausmistet.

Zur Weihnachtszeit Ausmisten, das passt nicht zusammen? Doch. Wie, das sagt Ihnen Kirchenredakteurin Josephine Brinkel.

Audio: