• (c) VW Sachsen GmbH

VW-Restcentaktion bringt knapp 85.000 Euro für soziale Einrichtungen

Zuletzt aktualisiert:

Jedes Jahr spenden VW-Mitarbeiter die Centbeträge aus ihrem monatlichen Gehalt. Für einen einzelnen Beschäftigten sind das bis zu zwölf Euro im Jahr. Ein vergleichsweise geringer Beitrag, der aber in Summe große Wirkung zeigt.

Knapp 85.000 Euro sind in diesem Jahr an Spenden zusammengekommen, hieß es vom Betriebsrat. Ein Teil des Geldes wurde am Donnerstag an 17 gemeinnützige Einrichtungen weitergegeben.

Insgesamt 140 Vereine, Kindergärten oder Behindertenwerkstätten hatten sich mit verschiedenen Projekten beworben.