Wildenfels: Motorradfahrer kollidiert mit Linksabbieger

Zuletzt aktualisiert:

Wildenfels: Motorradfahrer kollidiert mit Linksabbieger

Ausgewählte Meldung

Motorradfahrer kollidiert mit Linksabbieger

Zeit: 26.07.2022, gegen 06:21 Uhr

Ort: Wildenfels

Genauer Unfallhergang unklar.

Ein 33-Jähriger befuhr mit seinem Motorrad die Lößnitzer Straße aus Richtung Wildenfels kommend und kollidierte an der Ampelkreuzung zur Gewerbestraße frontal mit einem entgegenkommenden 37-jährigen Linksabbieger, der hier mit seinem Skoda unterwegs war. Bei dem Unfall wurden beide Beteiligte leicht verletzt und zudem entstand Sachschaden in Höhe von etwa 15.000 Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Da es unterschiedliche Angaben der Unfallbeteiligten zu den jeweiligen Ampelphasen gibt, sucht die Polizei Werdau nun Zeugen zu dem Geschehen. Personen, die Angaben hierzu machen können melden sich bitte unter der 03761 7020. (jpl)

 

Vogtlandkreis

Auffahrunfall

Zeit: 26.07.2022, 15:50 Uhr

Ort : Oelsnitz

Motorradfahrer bei Unfall verletzt.

Am Dienstagnachmittag musste eine 49-Jährige, die mit einem Audi auf der August-Bebel-Straße unterwegs war, verkehrsbedingt anhalten. Ein hinter ihr fahrender Motorradfahrer erkannte dies zu spät und fuhr auf den Pkw auf. Der 39-Jährige stürzte mit der Yamaha und zog sich leichte Verletzungen zu, welche ambulant behandelt wurden. An Auto und Motorrad entstanden Schäden von circa 10.000 Euro. (rl/cs)

Diebstahl von Fahrzeugen

Unbekannte entwendeten zwei nicht zugelassene Pkw.

Zeit: 25.07.2022, 19:00 Uhr bis 26.07.2022, 09:20 Uhr

Ort: Plauen

In der Zeit von Montagabend bis Dienstagvormittag entwendeten Unbekannte einen grauen VW Golf (Baujahr 1999). Dieser war auf der Freifläche eines Garagenkomplexes an der Haselbrunner Straße abgestellt. Der Wert des Fahrzeugs wurde auf rund 500 Euro geschätzt.

Zeit: 15.07.2022 bis 22.07.2022

Ort: Plauen

Wie der Polizei am Dienstag angezeigt wurde, haben Unbekannte in der Zeit von 15. bis 22. Juli 2022 einen roten VW Golf II entwendet, der Am Mühlgraben abgestellt war. Der Wert des Pkw ist auf rund 1.000 Euro geschätzt worden.

Zeugen, die Hinweise zur Tat, auf die Täter oder zum Verbleib der Fahrzeuge geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier Plauen zu melden, Telefon 03741 140. (cs)

Dieseldiebstahl

Zeit: 25.07.2022, 15:30 Uhr bis 26.07.2022, 06:30 Uhr

Ort: Oelsnitz

Unbekannte entwendeten Dieselkraftstoff aus einem Bagger.

In der Zeit von Montagnachmittag bis Dienstagmorgen betraten Unbekannte eine Baustelle an der Untermarxgrüner Straße. Anschließend entwendeten die Täter aus einem dort abgestellten Radbagger etwa 250 Liter Diesel im Wert von rund 500 Euro. Der dabei entstandene Sachschaden ist auf rund 350 Euro geschätzt worden.

Zeugen, die Hinweise zur Tat oder auf die Täter geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Plauen zu melden, Telefon 03741 140. (cs)

Fahrradeigentümer gesucht

Zeit: 26.07.2022

Ort: Lengenfeld

Radfahrer bei Kontrolle mit fremdem Fahrrad festgestellt.

Bei einer Verkehrskontrolle kontrollierten Beamte des Auerbacher Reviers einen 67-jährigen Deutschen, der mit einem Fahrrad auf der Zwickauer Straße unterwegs war. Während der Kontrolle gab der 67-Jährige an, dass er das Fahrrad aufgefunden und an sich genommen habe. Die Beamten stellten das Fahrrad daraufhin sicher und fertigten eine entsprechende Anzeige gegen den Mann.

Die Polizei sucht nun nach dem Eigentümer des blauen Mountainbikes der Marke Bulls und bittet ihn, sich mit einem entsprechenden Eigentumsnachweis im Polizeirevier in Auerbach zu melden, Telefon 03744 2550. (cs)

Landkreis Zwickau

Verwenden von Kennzeichen verfassungsfeindlicher Organisationen

Zeit: 24.07.2022 bis 26.07.2022

Ort: Zwickau

Stellwand durch Unbekannte beschmiert.

Unbekannte beschmierten in den vergangenen Tagen eine Stellwand eines Spielplatzes an der Ernst-Grube-Straße mit einem gelben Hakenkreuz. Der dadurch entstandene Sachschaden kann derzeit nicht beziffert werden.

Das Polizeirevier Zwickau bittet unter der Telefonnummer 0375 44580 um Zeugenhinweise. (jpl)

Feuer durch Schweißarbeiten

Zeit: 26.07.2022, 12:30 Uhr

Ort : Zwickau

Bei Schweißarbeiten fingen eine Jacke und Arbeitsgerät Feuer.

Dienstagmittag führte ein 30-jähriger Deutscher in der Werkstatt eines Pulverbeschichtungsbetriebes an der Crimmitschauer Straße Schweißarbeiten durch. Es kam zum Funkenflug, wodurch sich eine Jacke entzündete. Die Flammen, die auf das Schweißgerät und andere Teile übergriffen, konnten durch einen Betriebsangehörigen gelöscht werden. Der 30-Jährige kam mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus. Der entstandene Schaden wird mit 1.000 Euro beziffert. (rl/cs)

Fahrraddiebstahl

Zeit: 22.07.2022, gegen 20:00 Uhr bis 26.07.2022, gegen 18:30 Uhr

Ort: Zwickau

Graues Cube-Mountainbike aus Keller verschwunden.

Bis dato nicht bekannte Täter drangen in den vergangenen Tagen gewaltsam in ein Kellerabteil eines Mehrfamilienhauses an der Osterweihstraße ein und entwendeten aus diesem ein 21-Zoll-Mountainbike der Marke Cube Attention, welches eine grau-rote Farbgebung hat und auf 29-Zoll-Rädern steht. Der Stehlschaden wird auf rund 1.100 geschätzt.

Wer sachdienliche Hinweise geben kann, die zur Aufklärung des Sachverhalts beitragen könnten, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 0375 44580 im Revier Zwickau zu melden. (jpl)

Körperverletzung und Sachbeschädigung

Zeit: 26.07.2022, gegen 23:10 Uhr

Ort: Werdau

Ein Streit uferte aus.

Am späten Dienstagabend wurde die Polizei zum Markt gerufen, da dort Personen randalieren würden. Vor Ort erwartete die Beamten eine recht unübersichtliche Lage. Es stellte sich heraus, dass ein 29-jähriger Deutscher mit einer 38-Jährigen in Streit geraten war. Infolgedessen hatte der 29-Jährige bei einem Hauseingang am Markt mehrere Scheiben eingeschlagen und sich dabei verletzt. Zudem schlug er einen 32-Jährigen, der hinzugekommen war, um den Streit zu schlichten.

Die Beamten konnten den 29-Jährigen nach kurzer Suche im Massipark ausfindig machen. Sie versorgten notdürftig seine Wunde und riefen einen Rettungswagen. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von rund 2,2 Promille. Er wurde zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Entsprechende Anzeigen gegen ihn wurden gefertigt. (cs)

Unfall mit Sachschaden

Zeit: 26.07.2022, gegen 17:30 Uhr

Ort: Meerane

Beim Einfahren in einen Kreisverkehr kam es zur Kollision zweier Fahrzeuge.

Am Dienstagnachmittag war ein 37-jähriger Ford-Fahrer auf der Seiferitzer Allee in Richtung Zwickauer Straße unterwegs und fuhr in den dortigen Kreisverkehr ein. Dabei kollidierte er mit dem Audi einer 17-Jährigen (begleitendes Fahren), die bereits im Kreisverkehr fuhr. Glücklicherweise wurde niemand verletzt, jedoch summierte sich der insgesamt entstandene Sachschaden auf rund 5.000 Euro. (cs)

Quelle: www.polizei.sachsen.de/de/MI_2022_91352.htm