Zwickau: Ausraster mit Folgen

Zuletzt aktualisiert:

Zwickau: Ausraster mit Folgen

Vogtlandkreis

Einbruch in PKW

Zeit: 13.01.2021, 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Ort: Plauen, OT Haselbrunn, Pausaer Straße

Ein unbekannter Täter schlug die Scheibe der Beifahrertür eines geparkten grauen Pkw Ford Focus Kombi ein. Aus dem Fahrzeug wurden ein Smartphone Samsung mit Handyhülle sowie 50 Euro Bargeld entwendet. Der Sachschaden beträgt ca. 330 Euro. (cg)

Wenn Sie Hinweise zur Tat oder zum Täter geben können, verständigen Sie bitte das Polizeirevier Plauen unter der Telefonnummer 03741-140.

Mülltonnenbrand mit schweren Folgen

Zeit: 13.01.2021, gegen 11:10 Uhr

Ort: Steinberg, Ortsteil Wildenau

Durch den Brand mehrerer Mülltonnen wurde die Fassade des Wohnhauses beschädigt. Zur Ursache des Feuers können derzeit keine Angaben gemacht werden. Nach erster Einschätzung beläuft sich der entstandene Sachschaden auf zirka 20.000 Euro. (cg)

Landkreis Zwickau

Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden

Zeit: 13.01.2021, gegen 11:30 Uhr

Ort: Langenweißbach, OT Weißbach, Kretschamweg/B93

Am Mittwochmittag ereignete sich ein Verkehrsunfall mit 25.000 Euro Sachschaden. Eine Citroen-Fahrerin (61) übersah an der Kreuzung den auf der B 93 fahrenden PKW Renault Clio. Bei der Kollision wurde niemand verletzt. Die Kreuzung war für ungefähr eine Stunde gesperrt. (cg)

Ausraster mit Folgen

Zeit: 13.01.2021, gegen 19:30 Uhr

Ort: Zwickau, Werdauer Straße

Ein 31-jähriger Deutscher entzündete in seinem Zimmer eine Wandlampe. Dabei kam es zu einem lauten Knall. Nach dem sich sein Nachbar über den Lärm beschwerte, trat er die Tür zu dessen Zimmer ein. Dort schlug der junge Mann auf den 58-jährigen ein, besprühte ihn aus einer Sprayflasche und versuchte den Sprühstrahl zu entzünden. Das misslang. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden ist derzeit noch nicht beziffert. Der Täter hatte zum Tatzeitpunkt einen Wert von 1,62 Promille. Der Staatsanwalt ordnete die Festnahme des Täters an. Die Kriminalpolizei ermittelt. (cg)

Unfallflucht

Zeit: Polizeibekannt 13.01.2021, gegen 11:10 Uhr

Ort: Lichtentanne, OT Schönfels, B173, Abzweig Neue Poststraße

Der Fahrer eines unbekannten Fahrzeuges befuhr die B 173 von Zwickau in Richtung Reichenbach. An der Einmündung in die Neue Poststraße streifte er beim Rechtsabbiegen die Ampel, die dabei beschädigt wurde. Der Sachschaden beträgt ca. 500 Euro. (cg)

Wenn Sie den Verkehrsunfall beobachtet haben und Hinweise zum Verursacher geben können, informieren Sie bitte das Polizeirevier Werdau unter der Telefonnummer 03761-7020.

Quelle: www.polizei.sachsen.de/de/MI_2021_77893.htm