Zwickau: Einsatzmaßnahmen zum Besuch des sächsischen Ministerpräsidenten..

Zuletzt aktualisiert:

Zwickau: Einsatzmaßnahmen zum Besuch des sächsischen Ministerpräsidenten und mehreren Versammlungen

Ausgewählte Meldung

Einsatzmaßnahmen zum Besuch des sächsischen Ministerpräsidenten und mehreren Versammlungen

Zeit: 21.11.2022

Ort: Zwickau

Am Montagabend führte die Polizeidirektion Zwickau im Stadtgebiet Zwickau einen Einsatz anlässlich mehrerer angemeldeter Veranstaltungen und Versammlungen durch.

Neben den Versammlungen die am Abend in der Innenstadt stattfanden, lag der Einsatzschwerpunkt bei der Absicherung der Veranstaltung des Ministerpräsidenten Michael Kretschmer. Ziel war es für einen störungsfreien Ablauf aller Veranstaltungen und Versammlungen zu sorgen und gleichzeitig allen Versammlungsteilnehmern ihr Recht auf Versammlungsfreiheit zu gewährleisten.

Ministerpräsident Kretschmer lud Interessierte zu seinem Format »MK direkt« in den Bürgersaal der Stadt Zwickau ins Rathaus ein und kam mit ihnen ins Gespräch.

Zu den Versammlungen und einem Aufzug, der durch die Zwickauer Innenstadt führte, kamen in der Spitze 756 Personen zusammen.

Insgesamt blieb es in Zwickau aus polizeilicher Sicht ruhig und störungsfrei.

Die Polizeidirektion Zwickau wurde bei den Einsatzmaßnahmen von der Bereitschaftspolizei Sachsen unterstützt. Insgesamt waren rund 105 Beamte eingesetzt. (cs)

Quelle: www.polizei.sachsen.de/de/MI_2022_93630.htm