Zwickau: Kind vom Pkw erfasst und schwerverletzt

Zuletzt aktualisiert:

Zwickau: Kind vom Pkw erfasst und schwerverletzt

Landkreis Zwickau

Kind vom Pkw erfasst und schwerverletzt

Zwickau (mk) Am Freitagmittag beabsichtigte der 6-jährige Junge die Spiegelstraße in Höhe des neuen Spielplatzes zu überqueren. Er trat zwischen parkenden Autos hervor. Eine vorbeifahrende 56-Jährige erfasste das Kind mit ihrem Toyota. Der Junge wurde schwerverletzt ins Krankenhaus eingeliefert. Am Pkw entstand ein Sachschaden von 500 Euro.

BAB 72

Rentner fuhr in Stauende

Neuensalz (mk) Am Freitagmittag befuhr der 74-jährige Golf-Fahrer die BAB 72 in Richtung Leipzig. Zwischen den Anschlussstellen Plauen-Ost und Treuen staute sich der Fahrverkehr. Der Golf-Fahrer kam nicht zum Stehen und schob den, am Stauende haltenden, Pkw Audi gegen einen BMW. Dabei wurde der 66-jährige Audi-Fahrer leicht verletzt. Es entstand ein Gesamtsachschaden von 42.000 Euro. Der Stau verlängerte sich auf knapp zehn Kilometer und sorgte auch in Plauen für Verkehrsbehinderungen.

Quelle: www.polizei.sachsen.de/de/MI_2017_59741.htm