Zwickau, OT Schneppendorf: Mopedfahrer verletzt

Zuletzt aktualisiert:

Zwickau, OT Schneppendorf: Mopedfahrer verletzt

Vogtlandkreis

Rechtskurve unterschätzt

Zeit: 02.01.2021, 17:20 Uhr

Ort: Klingenthal

Ein 83-Jähriger befuhr am Samstag mit seinem Pkw Toyota die Falkensteiner Straße stadteinwärts. Nachdem er in einer Rechtskurve die rechte Bordsteinkante touchierte, kam er nach links auf die Gegenfahrbahn und prallte gegen einen parkenden Pkw Kia. Der Fahrer musste leicht verletzt in ein Krankenhaus verbracht und ambulant behandelt werden. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von 20.000 Euro. (sw)

Einbruch in Baufirma

Zeit: 01.01.2021, 12:00 Uhr bis 02.01.2021 11:15 Uhr

Ort: Grünbach

In der Nacht zum Samstag verschafften sich Unbekannte in der Falkensteiner Straße Zutritt zu einer Baufirma. Es wurden Werkzeugschränke durchwühlt. Zum Entwendungsschaden kann zum gegenwärtigen Zeitpunkt keine Angabe gemacht werden. Allerdings entstand Sachschaden in Höhe von ca. 600 Euro.

Wer sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich im Polizeirevier Auerbach-Klingenthal, Telefon 03744 2550 zu melden. (sw)

Einbruch in Gartenlaube

Zeit: 01.01.2021, 16:00 Uhr bis 02.01.2021, 14:30 Uhr

Ort: Treuen, OT Hartmannsgrün

Unbekannte verschafften sich von Freitag auf Samstag Zutritt zu einer Gartenlaube an der Weißensander Straße. Aus der Gartenlaube entwendeten sie eine Säge im Wert von ca. 100 Euro. An der Laube entstand ein Sachschaden in Höhe von 50 Euro.

Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Auerbach-Klingenthal unter 03744 2550 entgegen. (sw)

Fahren ohne Fahrerlaubnis

Zeit: 02.01.2021, 22:10 Uhr

Ort: Plauen

Ein 32-jähriger Deutscher fuhr am Samstagabend auf der Morgenbergstraße mit einem Pkw Audi. Die Polizeibeamten mussten feststellen, dass er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist und den Pkw unter Einfluss von Drogen führte. Ein Drugwipetest verlief positiv, in deren Folge in einem Krankenhaus eine Blutprobe entnommen wurde. (sw)

Landkreis Zwickau

Mopedfahrer verletzt

Zeit: 02.01.2021, 14:25 Uhr

Ort: Zwickau, OT Schneppendorf

In der Jüdenhainer Straße fuhr ein 60-jähriger Deutscher mit einem Pkw VW aus dem Grundstück heraus und übersah dabei einen von links kommenden 15-jährigen Fahrer eines Kleinkraftrades S51. Der Jugendliche musste schwer verletzt in ein Krankenhaus eingewiesen werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 4.000 Euro. (sw)

Fahren ohne Fahrerlaubnis

Zeit: 02.01.2021, 20:50 Uhr

Ort: Werdau

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle wurde am Samstagabend auf der Uferstraße ein 28-jähriger Slowake mit einem Pkw Opel angetroffen, welcher nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Der Sachverhalt wurde durch die Polizei zur Anzeige gebracht. (sw)

Unbekannte Randalierer - Zeugen gesucht

Zeit: 29.12.2020 bis 02.01.2021, 10:30 Uhr

Ort: Wilkau-Haßlau, Gewerbering

Über den Jahreswechsel hinweg haben Unbekannte im Gewerbegebiet an mehreren Stellen randaliert. Bei einem Restaurant schlugen sie zwei Fenster ein, beschädigten die Umzäunung des Außenbereiches und sprühten dort grüne Graffitis. Weiterhin wurden Feuerwerkskörper an der Eingangstür zur Glück Auf Fleisch- und Wurstwaren GmbH gezündet und dadurch Dichtungsgummis beschädigt. Im Bereich der Apotheke Am Sandberg wurden Papierschnipsel ausgestreut und ein Hakenkreuz hineingemalt. Insgesamt entstand ein Schaden von 400 Euro.

Wer Hinweise zu den Verursachern geben kann, meldet sich bitte im Polizeirevier Werdau, Telefon 03761 7020. (sw)

Kellereinbruch

Zeit: 01.01.2021, 17:00 Uhr bis 02.01.2021 07:45 Uhr

Ort: Werdau

Unbekannte brachen in einen Keller eines Mehrfamilienhauses in der Pestalozzistraße ein und entwendeten ein hochwertiges, schwarz-blaues E-Bike der Marke Felt, sowie einen Werkzeugkoffer und eine Musikanlage. Der Schaden beläuft sich auf insgesamt 3.730 Euro.

Zeugen, welche sachdienliche Hinweise zu den Unbekannten geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Werdau, Telefon 03761 7020 in Verbindung zu setzen. (sw)

Quelle: www.polizei.sachsen.de/de/MI_2021_77669.htm